Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

1. Internationale Oldtimer Rallye Eisenach

Vom 28.08.-31.08.2008 findet in Eisenach die «1. Internationale Oldtimer Rallye Eisenach» statt.
Die Veranstaltung wird mit großer Unterstützung der Stadt Eisenach (und dem Automobilbaumuseum «awe») und des MC Eisenach von Eisenach Oldtimer-Liebhabern organisiert und soll aufgrund der Markenfreiheit eine bunte Mischung aus Fabrikaten und Epochen an den geschichtsträchtigen Automobilbaustandort Eisenach führen.
Während der vier Etappen können die Teilnehmer die landschaftliche und kulturelle Vielfalt zwischen Rennsteig und Werra erleben.
Dreh- und Angelpunkt der Veranstaltung ist das Landhotel Eisenach/Stockhausen mit seinem historischen Ambiente der ehemaligen Fliegerschule.
Von hier aus wird am Freitag, den 29.08 und Samstag, den 30.08. jeweils ab 9.00 Uhr zu den ca. 150 km langen Ausfahrten gestartet, Zielankunft und Ausstellung der Fahrzeuge wird voraussichtlich ab ca. 17.00 bzw. 18.00 Uhr am Hotel sein.

Das älteste gemeldete Fahrzeug ist ein Ford T Frontenac Bj.1912 aus Luxemburg, weiterhin zu erleben sein werden beispielsweise ein Simson Supra Bj.1925, einst gefertigt in Suhl, sowie Chevrolet, DIXI, Bentley, DKW, Mercedes, BMW, EMW, Opel, Jaguar und Wartburg u. a..

Höhepunkt ist sicherlich die Vorstellung der Oldtimer auf dem Eisenacher Markt am Samstag Nachmittag von 14.00 bis 15.45 Uhr, wo der Oberbürgermeister der Stadt, Matthias Doht die Rallye-Teilnehmer begrüßen wird.

Strecken – u. Zeitplan

Donnerstag, 28.08.
15.00 -21.00 Uhr
Eintreff der Teilnehmer und technische Abnahme der Fahrzeuge

Freitag, 29.08.
9:30 Uhr
Start der 1. Etappe am Landhotel
Eisenach (Langensalzaer Str., Bahnhofstr., Wartburgallee) – Etterwinden
10.15 Uhr:
Ruhla – Winterstein – Fischbach – Inselsberg -Brotterode
11.15 – 13.30 Uhr:
Schloss Altenstein (bei Bad Liebenstein) – Ausstellung
13.30 Uhr:
Start der 2. Etappe Schloss Altenstein – Meimers – Bairoda
14.00 Uhr:
Trusetal (am Zwergenpark) – Floh-Seligenthal – Tambach-Dietharz
15.00 – 16. 00 Uhr:
Erlebnispark Lohmühle – Ausstellung
16.10 Uhr:
Friedrichroda- Schwarzhausen – Sättelstädt – Ettenhausen/N. – Großenlupnitz
17.00 Uhr
Zielankunft Landhotel – Ausstellung

Samstag, 30.08.
9.00 Uhr:
Start der 3. Etappe am Landhotel
9.15 – 10.15 Uhr:
Eisenach, H.-Erhardt-Platz /«awe» – Ausstellung – Eisenach (Rennbahn, Kasseler Str.) – Gewerbegebiet Krauthausen – Spichra – Hörschel – Lauchröden
11.00 Uhr:
Neustädt – Gerstungen – Herda – Fernbreitenbach – Marksuhl – Förtha – Eisenach (Katharinenstr., Frauenplan, Wartburgschleife, Böckelstr.)
12.00 – 14.00 Uhr:
Berghotel – Ausstellung
Eisenach (Hohnsteinstr., Wartburgallee, Karlsplatz, Goldschmiedenstr.)
14.00 – 15.45 Uhr:
Markt Eisenach – Ausstellung
15.45 Uhr:
Start der 4. Etappe Markt
Eisenach (Georgenstr., Mühlhäuser Str.) – Stregda – Krauthausen
16.10 Uhr:
Creuzburg – alte Werrabrücke – Mihla
16.30 – 17.15 Uhr:
Frankenroda Café Gisela – Ausstellung
Probsteizella – Falken – Nazza – Mihla – Lauterbach – Berka./H.
18.00 Uhr:
Zielankunft der 4. Etappe Landhotel – Ausstellung

Sonntag, 31.08.
Bis 10.00 Uhr:
Landhotel – Ausstellung

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top