Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Sänger Peter Percy

Beschreibung:
Bildquelle: Sänger Peter Percy

13. Eisenacher Weinfest Eine swingende Schlemmermeile

Ein Fest für Genießer und die ganze Familie ist das alljährliche Weinfest in der schönen Eisenacher Wandelhalle mit dem angrenzenden Kartausgarten. Bereits zum 13. Mal präsentieren sich am Samstag, den 6. September zwischen 14 Und 1 Uhr im frisch sanierten Areal des imposanten Jugendstilbaus Winzer und Weinanbieter aus den verschiedensten Weinanbaugebieten Deutschlands. Hier, wo das Heilwasser der einstigen Kurstadt sprudelte, kann man nun edle Tropfen genießen. Seine Weinfestpremiere hat das Weinhaus zu Weimar, Prinz zur Lippe. Die Gäste dürfen gespannt sein, auf die mittlerweile exzellenten Weine von den Hängen des Ettersberges, die vom Prinz persönlich präsentiert werden. Das Weinanbaugebiet Saale-Unstrut wird durch das unter Weinkennern sehr beliebte Landesweingut Kloster Pforta ergänzt. Die Pfalz wird durch das Weingut Roll vertreten, die auf eine über 200-jährige Tradition zurückblicken. Ebenfalls auf eine lange Geschichte blickt das Weingut Hück aus dem Rheingau zurück. Aus der altfränkischen Weinstadt Volkach kommt das Weingut Bienert. Weine aus Deutschland und der neuen Welt präsentiert der örtliche Käseladen um Weinkenner Hubert Wall. Taittinger Champagner, spanische Weine von Torres und erlesene Tropfen aus deutschen Anbaugebieten können die Gäste beim sympathischen Team von der Weinwirtschaft Leander verkosten. Für Nichtweintrinker gibt es Köstritzer Pils vom Faß, Schwarzes und Mixgetränke.

Zum Wein gehört auch ein gutes Essen. Bei verschiedenen Anbietern kann auch nach Herzenlust geschlemmt werden. Käseteller und Raclette vom Käseladen oder Flammkuchen, Laugenbrezeln und Pizza aus dem Steinofen. Für Gaumenfreuden sorgen auch Gerichte mit Wildschweingeschnetzeltem, Lachsfilet, Parmaschinken und Ruccola usw. Für kleine Süße gibt es Eis aus eigener Herstellung, frische Donuts und weitere Leckereien. Am Nachmittag bietet die Bäckerei Hartung Kaffee und Kuchen an.

Das Weinfest wird umrahmt von einem vielseitigen Programm. Die kleinen Gäste können sich im kleinen Spielepark auf der nahen Wiese bei Hüpfburgen, Spielen und Basteleien die Zeit vergnüglich vertreiben. Entertainer und Sänger Peter Percy begleitet die Gäste locker und sympathisch durch das Programm des Weinfestes. Mit einer Auswahl aus bekannten Musicals und Swingklassikern wird er auch persönlich für musikalische Stimmung sorgen. Auf dem Bühnenrund spielen die Memories beliebte Melodien aus den letzten 40 Jahren. Comedyzauberer Phantaro wird nicht nur die kleinen Gäste mit seiner unterhaltsamen und witzigen Show beeindrucken. Durch den Abend führt der Swing Cat Club aus Berlin mit feinstem Bigbandsound. Wenn die vier kühlen Kater im Retrozwirn swingen und shuffeln, rocken und rollen, twisten und shouten und sich ihre Stimmen in schönster Harmonie vereinen, dann bleibt keiner verschont, weder Glenn Miller, noch Ray Charles oder Elvis und Paul Anka. Der charmante Sänger Maarten Hoogenboom erfreut dazu mit erhellenden Kommentaren. Unter die Gäste mischt sich zudem ein Akkordeonspieler, die an den einzelnen Tischen für Stimmung sorgt.

Die Wandelhalle und das angrenzende Parkareal wird mit einer beeindruckenden Lichtshow in abendlichen Glanz versetzt.
Ein Familienfest für alle Sinne erwartet also die Gäste zum 13. Weinfest.

Der Eintritt beträgt 4 Euro, Kinder bis 14 Jahr haben freien Eintritt in Begleitung Erwachsener.
Die Veranstaltung wird unterstüzt durch den Hauptsponsor Autohaus Schade, der neben den aktuellen Mercedes und Smart Modellen
die Vorpremiere des neuen C-Klasse T-Modells präsentiert.

Foto: ©SwingCatClub

Foto: ©Tobias Kromke

Foto: ©Tobias Kromke

Foto: ©Tobias Kromke

Frank Bode |

Werbung
Top