Eisenach Online

Werbung

15.000 Besucher bewunderten 3.833 Hunde und 240 Katzen

Mit rund 15.000 Besuchern aus ganz Deutschland hat die Erfurter Veranstaltung rund um Hund und Katze ihren Ruf als eines der wichtigsten Events für Fans und
Fachleute bestätigt. «Die exzellente Mischung aus hochkarätigen Wettbewerben, fachlicher Beratung und vielen Publikumsevents macht die Attraktion der Veranstaltung aus», konstatiert Erfurts Messechef Wieland Kniffka.

Ausstellungsleiter Rainer Jacobs, 1. Vorsitzender des Landesverbandes Thüringen im Verband für das Deutsche Hundewesen e.V., erklärt: «Auch in diesem Jahr sind wir mit dem Erfolg der Erfurter Rassehunde-Ausstellungen sehr zufrieden. Alles hat gepasst. Was uns besonders freut: Unsere ausländischen Richter haben das tolle Messegelände sowie die Gastfreundschaft und Freundlichkeit der Organisatoren sehr gelobt.» Stellvertretend für die Aussteller steht die Einschätzung von Mathias Nagengast, Teamleiter bei Pro Plan®: «Wir sind zufrieden mit dem Besucherinteresse an unseren Beratungsangeboten und an unseren Produkten.»

3.833 Hunde aus 248 Rassen und 25 Ländern hatten sich am 14. und 15. Juni dem Urteil der Kampfrichter gestellt. Die fachgerechte Beurteilung wurde in den 40 Richtringen von 54 Richtern aus 16 Ländern übernommen, darunter von Experten aus Aserbaidschan, Brasilien und Spanien. 80 Industrie- und Handelsunternehmen aus sieben Ländern ergänzten das Ausstellungsbild und boten alles rund um den Hund zum Kauf an. An Informationsständen von 30 Vereinen gaben kompetente Gesprächspartner Auskunft über alle Aspekte der Hundehaltung, der Anschaffung und der Hundeerziehung. Das Erfurter Messegelände war mit 47.000 qm belegter Fläche so gut wie ausgebucht.

Auch bei ihrer dritten Auflage stieß die parallele Internationale Katzenausstellung auf großes
Besucherinteresse. Auf der Empore in der Messehalle 1 konnten rund 240 Tiere der verschiedensten Rassen bewundert werden. Das Urteil von Reinhard Thomas, Vizepräsident und Pressesprecher von Felina e.V. (Unabhängige Gemeinschaft der Katzenfreunde), ist eindeutig: «Unsere Katzenausstellung wurde auch in diesem Jahr wunderbar angenommen. Wir kommen sehr gern nach Thüringen und haben hier ein dankbares und interessiertes Publikum gefunden.»

Parallel zu den Ausstellungen fanden im CongressCenter der Messe Erfurt zum ersten Mal nationale und internationale Meisterschaften der Hundefriseure statt. Im Rahmen der «3. German International & National Grooming Competition» kämpften rund 50 Teilnehmer aus ganz Europa um Titel und Preisgelder. Ausrichter der Meisterschaften war die Deutsche Groomer Vereinigung DGV. DGV-Vorstandsmitglied Holger Helmrich: «Unsere Premiere hier in Erfurt verlief erfolgreich. Räumlichkeiten, Service und Organisation seitens der Messe waren erste Klasse.»

Sieger Best in Show – 7. Nationale Rassehunde-Ausstellung, 14. Juni 2014:
957: C-Quest Jokuba Dandy Shandy, IntCH, LuxCh,NLCh, DCh (VDH), BKD, 12/0758 UE,
23.1.11 (Ch SkyHi’s Daredevil – Ch Eldorado’s The Look of Jokuba), Z: Cindy Russell u. Russella Bowen, E: Noel Baaser

Sieger Best of all – 3. Internationale Katzenausstellung, 14. Juni 2014:
Rasse: Maine Coon, Name: Top Coon Yuki (männlich), Farbe: black-mackerel-tabby/white, CACIB-Championklasse, Besitzerin: Kathrin Fit
Termin 2015: 20. und 21. Juni

Weitere Informationen:
www.cacib-erfurt.de / www.vdh-thueringen.de / www.felina-ev.de / www.dgv-groomer-vereinigung.de

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top