Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Eine Welt Verein Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: © Eine Welt Verein Eisenach

20 Jahre Weltladen „Markt der Völker“ in Eisenach

Vom 17.-24.09.16 begeht der Eine Welt Verein Eisenach e.V. mit einer Festwoche das 20-jährige Jubiläum des Weltladens „Markt der Völker“. Unter der Überschrift „Alles muss klein beginnen“ startet die Festwoche am Sonnabend, 17.09.16, um 16 Uhr mit einem Konzert von Gerhard Schöne in der Georgenkirche. Kartenvorverkauf ist im „Markt der Völker“ am Markt 23.

Klein begonnen hat auch der Eisenacher Weltladen:
Vom Ökumenischen Arbeitskreis Eine Welt wurde er 1996 als Filiale des Erfurter Weltladens gestartet.
1998 gründete sich der Eine Welt Verein Eisenach e.V., der den Laden dann in eigene Trägerschaft übernahm.
Mit dem Weltladen will der Verein einen Beitrag zu mehr Fairness im internationalen Handel leisten.
Eine Besonderheit ist sicherlich, dass der Verkauf über all die Jahre durch ehrenamtliche Verkäufer/innen abgesichert werden konnte.

© Eine Welt Verein Eisenach

Foto: © Eine Welt Verein Eisenach

Neben dem Gerhard Schöne Konzert finden folgende Veranstaltungen in der Festwoche statt:
20.09. 19 Uhr Kurzfilmabend mit Wein aus fairem Handel in der Predigerkirche
23.09. 19-22 Uhr „Vom Kakao zur Praline“ – Schokoladenseminar im Nachbarschaftszentrum Goethestraße
24.09. 10-13 Uhr Fairer Brunch am Weltladen „Markt der Völker“
Außerdem gibt es in der Woche jeden Tag faire Leckereien zu verkosten.

Der Eine Welt Verein Eisenach lädt herzlich zu dieser Festwoche ein.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top