Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

3. Highland- Games in Lauchröden

Das dritte Jahr treffen sich nun schon die Freunde der Highland-Games in der Brandenburg Arena (Sportplatz Lauchröden).
Aus der Not geboren ist dieses Ereignis mittlerweile ein Highlight westlich von Eisenach, am Fuße der Brandenburg.

Vor drei Jahren wollten Lauchröder Freunde aus Luxemburg, die ebenfalls eine Brandenburg besitzen, bewirten und beantragten Geld bei der Gemeinde Gerstungen. Dies wurde nicht bewilligt, also beschlossen einige Freunde des Brandenburgvereins, durch ein Event das nötige Kleingeld einzuspielen.
Da waren die ersten Hochland Spiele geboren.

So begannen die 1. Highland-Games mit vier Spielen und acht Mannschaften. Im zweiten Jahr hatten wir dann fünf Spiele und zwölf Mannschaften. In diesem Jahr haben wir nun sechs Spiele und die Anmeldungen der Mannschaften sind noch nicht abgeschlossen. Mannschaften die Interesse haben, können sich praktisch bis zur letzten Minute anmelden.
Jede Mannschaft besteht aus fünf Teilnehmer/innen, vier Männer und eine Frau oder umgekehrt.

Zu den Spielen ist nur soviel zu sagen, es kommen Baumstämme, Steine und ein Tau darin vor.

In den Spielen geht es um Kraft, Geschicklichkeit und Intelligenz.

In diesem Jahr wird zum ersten mal ein Wanderpokal ausgespielt. Mannschaften (Clans), die in zünftiger Schottenkluft erscheinen, können ebenfalls einen Pokal für das beste Outfit erringen.
Die Startnummern werden am Abend vorher, bei ein paar kleinen Aufwärmspielen, am 15.08.09, ab 20.00 Uhr, zum Feuerwehrfest, vergeben.

Jetzt zum eigentlichen Prozedere.

Wann: Sonntag, 16.08.2009

Beginn: 10.00 Uhr, Einmarsch der Clans in die Brandenburg Arena (Sportplatz Lauchröden); Vergabe und Bekanntgabe der Startnummern und anschließend beginnen die Spiele.
Es ist eine Mittagspause eingeplant, wo sich die Kämpfer/innen und die Zuschauer aus der Gulaschkanone stärken können. Anschließend gehen die Spiele weiter.

Als Abschluss ist das traditionelle Tauziehen zwischen Mannschaften mit Gleichstand angesagt.

Mannschaften könne sich noch melden unter Tel: 036927-91777 (Marko Timmrodt „Beakers Heaven“, Lauchröden) Alle Leute ob Kämpfer/innen oder Zuschauer aus Nah und Fern sind herzlich eingeladen.

Bitte: Die Organisatoren suchen zur Eröffnung der Spiele noch einen Dudelsackspieler. Als Gage können sie freie Bewirtung anbieten!

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top