Eisenach Online

Werbung

Ausstellung zum Energietag

Am Sonntag, 5. Oktober, findet in Eisenach und im Wartburgkreis der „3. Energietag Wartburgregion“ statt, der von der Stadt Eisenach und dem Wartburgkreis im Rahmen des Agenda 21-Prozesses gemeinsam durchgeführt wird. Dieser Tag findet zeitgleich mit dem bundesweiten „Tag der Region“ und der Aktionswoche „Europäische Biomassetage der Regionen“ statt.
In diesem Rahmen präsentiert die Abteilung Umwelt der Stadtverwaltung Eisenach eine Ausstellung zum Thema „Nachwachsende Rohstoffe“, die ab Montag, 29. September im Verwaltungsgebäude Markt 2 zu sehen ist. Gezeigt wird eine Dokumentation, die auf fünf Tafeln über die Nutzung von nachwachsenden Rohstoffen – beispielsweise von Biomasse als Energiequelle – und deren Einsatzmöglichkeiten informiert. Ausstellungsobjekte zu möglichen Heizmaterialien (Röhren mit Holzpellets, Scheitholzstücke und Stroh), zur Nutzung biologisch abbaubarer Öle (Rapsöl, Leinöl) oder zu Dämmmaterial (Hanf, Leinen) veranschaulichen die einzelnen Themenbereiche. Die Ausstellung kann bis zum 10. Oktober montags bis freitags während der allgemeinen Öffnungszeiten der Verwaltung besichtigt werden.

Rebekka Brack | | Quelle:

Werbung
Top