Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Briefmarken, Postkarten, Münzen und Mosaikhefte

Sammler kamen am Sonntag im Eisenacher Bürgerhaus wieder auf ihre Kosten. Auf der NOBIS-Börse gab es fast alles für Sammler, Heimatforscher und Chronisten. Neben Postkarten- und Münzfreunden, kamen diesmal Briefmarkensammler mehr auf ihre Kosten als sonst auf solchen Börsen. Und dann gab es noch die Mosaikhefte, auch sie fanden viele Freunde. Die Veranstalter waren mit dem Verlauf zufrieden. Die Börse ist eine gute Adresse und viele Sammler haben schon ihre Stammhändler und Tauschpartner. Die nächste NOBIS-Börse wird am 26. August 2001 wieder im Bürgerhaus sein.

Die Ausstellung war gut besucht

Rainer Beichler |

Werbung
Top