Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Christina Heckmann ist die neue Hopfenkönigin

Die Jury hat am Freitagabend im Hof der Eisenacher Brauerei die neue Hopfenkönigin gewählt.
Desiree Dentel, Sarah Haffke, Christina Heckmann, Vivian Katzenberger und Susanne Weyh stellten sich auf der Bühne vor hunderten Gästen den Fragen vom scheidenden Brauereichef Lothar Fiebig.
Dabei ging es um die eigene Person, die Eisenacher Brauerei, das Bier, den Hobbies und Wünschen an die Abgeordneten von Land und Bund.

Die Stimmzettel der Jury kamen in eine Wahlurne und diese dann in den Panzerschrank der Brauerei. Samstagfrüh wurde von einer Kommission ausgezählt.

Christina Heckmann, 27 Jahre, aus Eisenach ist die neue Hopfenkönigin. Die Verwaltungsangestellte war zuvor schon Hopfenprinzessin.
Hopfenprinzessin 2009/20010 wurde Vivian Katzenberger aus Eisenach. Sie ist 19 Jahre jung und arbeitet als Restaurantfachfrau.

Die Krönung erfolgte am Samstagnachmittag zum Familientag in der Brauerei.

Für die zünftige Unterhaltung an den Abenden sorgte Freitag die Kultgruppe aus Eisenach «The Spiters» und am Samstag die Partyrockband «Die Weiber» aus Sachsen mit «the best of Classic und Rock, Neue Deutsche Welle».

Natürlich gab es das Eisenacher Bier und die Betreuung für das leibliche Wohl durch den Eisenacher Köcheverein.

Hopfenprinzessin Vivian Katzenberger
Vivian Katzenberger (l.) und Christina Heckmann

Rainer Beichler |

Werbung
Top