Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Dixi-Logo auf dem Marktplatz

Der DIXI DA 1 feierte am Wochenende in Eisenach seinen 80. Geburtstag. Über 60 DIXI-Freunde kamen nach Eisenach, zur Geburtstätte des kleinen Autos. Heute präsentiert er sich als ganz großer und sorgte in Eisenach jetzt für viel Aufsehen. Über 100 Kilometer ging die Ausfahrt am Samstag, doch für viele Besitzer war dies eine Katzensprung, kamen manche doch auf eigener Achse nach Eisenach, so aus Brandenburg oder gar aus Großbritannien.
Viel gab es auch am Samstag zu erzählen. Zunächst sprach Robert George Dewsnap aus Schweden, Enkel von Hubert Johnson, der ab 1927 maßgeblich am Aufbau der DIXI-Produktion in Eisenach beteiligt war. Er erzählte einige Anekdoten aus der Geschichte und gab einen Einblick in die Familiengeschichte des Engländers.

Sonntag erfolgte dann am Vormittag ein Corso durch Eisenach. Ziel war der Marktplatz. Dort wurden die Fahrer schon vom Allgemeinen Wartburgfahrerclub erwartet. Sie organisierten dort eine einmalige DIXI-Aktion. Die rund 50 Dixi wurden entsprechend eine Logos des Eisenacher Fahrzeuge aufgestellt. Höhepunkt war dann die Anfertigung eines fotografischen Dokumentes dieser einmaligen Aktion.
Erfahrungen hatten die Wartburgfahrer bereits. 2001 gestalteten sie auf dem Flugplatz Kindel mit über 200 Fahrzeugen ein Wartburg-Logo.

Rainer Beichler |

Werbung
Top