Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Elfi Nagel ist Hopfenkönigin

Die 24-jährige Elfi Nagel wurde am Samstag zu Eisenachs 15. Hopfenkönigin gekürt. Sie tritt damit die Nachfolge von Jenny Nagel aus Seebach an.
Elfi Nagel war bereits ein Jahr lang Hopfenprinzessin und das Gespann Nagel/Nagel erlebte viele schöne Veranstaltungen. Um so größer war die Freude bei der Finanzfachfrau, die aus Freienbessingen kommt, in Erfurt arbeitet und in Eisenach ihren Freund hat.
Sie wird gemeinsam mit Maria Scharschmidt, die Hopfenprinzessin wurde, für ein Jahr die Eisenacher Brauerei und auch die Stadt Eisenach repräsentieren. Erster Gratulant war Oberbürgermeister Matthias Doht. Auch die Sommergewinnszunft gratulierte und der Seebacher Karnevalverein freute sich mit Elfi Nagel, die in Erfurt im Karneval aktiv ist.
Maria Scharschmidt aus Stockhausen hatte am Wochenende ein straffes Programm. Neben der Vorstellung als Hopfenmädchen, müsste die 18-Jährige am Samstag noch eine Zwischenprüfung in der Berufsausbildung ablegen. Sie lernt Kfz-Mechatroniker.

Am Montag wird es für Elfi Nagel ernst, ihr erster Auftritt. In Berlin findet das Sommerfest der Thüringer Landesvertretung statt und die Eisenacher Brauerei und die Königinnen 2007/08 und 2006/07 sind dabei.

Der Krönungstag wurde von einem Familienfest im Brauereihof umrahmt. Natürlich gab es dort Freibier für die Besucher. Am Abend spielte zur Oldie-Night «Vorsicht Weiber», die geballte Frauenpower aus Dresden.

Elfi Nagel und Maria Scharschmidt
Elfi Nagel
Hopfenprinzessin: Maria Scharschmidt
15. Hopfenkönigin: Elfi Nagel
Elfi und Jenny Nagel (r.)

Rainer Beichler |

Werbung
Top