Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: EKM

Beschreibung:
Bildquelle: EKM

Evangelische Grundschule Eisenach startet Mitfahrzentrale

Die Umweltschule sucht immer wieder Projekte, die nachhaltig sind und einen großen Gewinn bringen. Gemeinsam mit Kindern und Eltern wurde das Thema «Mobilität und Autoverkehr» als besonders wichtig eingestuft und das Projekt «Mitfahrzentrale Evangelische Grundschule Eisenach» gestartet. Ziel ist es, noch mehr Fahrgemeinschaften zu bilden. Die Schule bewirbt sich mit dem Projekt an dem Wettbewerb «Klima sucht Schutz» – die Initiative «Klima sucht Schutz» und das Bundesumweltministerium suchen die effizientesten, kreativsten und nachhaltigsten Klimaschutzprojekte an deutschen Schulen. Das Projekt ist auch ein Beitrag zu der Aktion «Autofasten. Sinn erfahren» in Thüringen.

Projekt «Mitfahrzentrale Evangelische Grundschule Eisenach»:
• Laut einer Umfrage werden die meisten Schülerinnen und Schüler mit dem Auto in die Schule gefahren
• Als Schule in freier Trägerschaft gibt es kein festes Einzugsgebiet; Schüler kommen aus Eisenach, dem Wartburgkreis und den angrenzenden Landkreisen
• Fahrgemeinschaften spielen schon immer eine große Rolle, aber bisher fehlte die Kommunikationsmöglichkeit, um sie auszubauen
• Eine «Mitfahrzentrale» über die Homepage der Schule soll nun die Kommunikation und Vernetzung erleichtern: Eltern können ihre «Fahrten» angeben und Mitfahrer suchen beziehungsweise Mitfahrmöglichkeiten für ihre Kinder suchen
• Gleichzeitig dokumentieren Schülerinnen und Schüler die CO2-Einsparung und berichten darüber auf der Homepage der Schule

Wichtige Aktivitäten der Schule:
• Seit 2010 Umweltschule in Europa / Internationale Agenda 21 Schule
• Themen wie Energie, Wasser und Abfall, Gesunde Ernährung, Eine Welt oder Verkehr werden immer wieder bearbeitet, wichtig ist die Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern
• Jahresthemen für das Schuljahr 2013/14
 Ernährung und Klima
 Stadt und Gemeindeentwicklung
 Generationen verbindendes Lernen
 Nachhaltige Mobilität
• Themen werden durch das Kinderparlament oder durch die Projektgruppe «Umweltschule» angeregt und zum Teil vorbereitet
• Im Schuljahr verteilt finden verschiedene Unterrichtsprojekte statt, zum Beispiel aktuell «Klima im Wandel»

Kurz-Info Evangelische Grundschule Eisenach:
• Eröffnung zum Schuljahr 2002/2003 in Trägerschaft der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland mit 14 Schülern, zwei Lehrern und einem Erzieher
• Derzeit 180 Schülerinnen und Schüler, 12 Lehrer und Lehrerinnen, 10 Erzieherinnen, 1 Sekretärin, 2 Angestellte im Küchenbereich, 1 Hausmeister
• Schülerinnen und Schüler werden ihren jeweiligen Fähigkeiten und Voraussetzungen gemäß gefördert und zu selbstständigen Persönlichkeiten erzogen
• Orientierung an der pädagogischen Konzeption von Peter Petersen
• Schwerpunkte neben der Wissensvermittlung sind Vermittlung von ganzheitlicher christlicher Weltanschauung, die das Wohl des Einzelnen als auch der Gesellschaft zum Ziel hat; Erziehung zu gegenseitiger Toleranz und Solidarität, zu Selbstständigkeit und eigenverantwortlichem Handeln sowie zu umweltgerechtem Handeln

Kurz-Info Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland:
• Zurzeit ist die Schulstiftung Trägerin von elf Grundschulen, sechs Gymnasien und drei Regelschulen in Thüringen und Sachsen-Anhalt
• 18 Schulen tragen den Titel «Staatlich anerkannte Ersatzschule».

Weitere Informationen im Internet: www.ev-grundschule-eisenach.de

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top