Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: ARD/Norbert Kuhröber

Beschreibung:
Bildquelle: ARD/Norbert Kuhröber

Familie Dr. Kleist: 32. Heimlichkeiten

Die Folge 32 der ARD-Serie «Familie Dr. Kleist» gibt es am Dienstag, 9. Dezember, um 20.15 Uhr in der ARD. Sie hat den Titel: Heimlichkeiten.

Johannes und Inge freuen sich auf ihre Urlaubsreise nach Rübeland. Auch Piwi ist aufgeregt: Er rasiert sich zum ersten Mal. Außerdem ist er mächtig verliebt in seine Mitschülerin Nele.
Lediglich Julia, die Enkelin von Johannes, ist ziemlich beunruhigt, denn Frau Schreiber vom Jugendamt hat ihren Besuch angekündigt. Christian bemerkt Julias Angst, dass ein Fehltritt in ihrer Vergangenheit ihr neues Familienglück trügen könnte. Er spricht mit ihr und setzt sich bei Frau Schreiber für sie ein.

Unterdessen klagt Marlenes Kollege Heiner Hauser, ein junger Mathematik- und Sportlehrer, häufig über Kopfschmerzen und seine Wutausbrüche sind so gar nicht typisch für ihn. Sogar seine Frau hat ihn deswegen verlassen. Dennoch will Heiner nicht wahrhaben, dass er krank ist, und ignoriert die Warnzeichen seines Körpers. In letzter Sekunde kann Christian Heiner und Piwi vor einem Unfall an der Kletterwand retten. Christians Vermutung bestätigt sich: Heiner Hauser leidet unter einem Hirntumor.
Als Inge von Julias vergangenen Fehltritten erfährt, ist sie wütend, weil Johannes ihr nichts davon erzählt hat. Sie stellt die Beziehung zu ihm in Frage und Johannes ist verstört über Inges Reaktion. Dann arrangiert die Familie ein Versöhnungsessen für die beiden …

Personen:
Dr. Christian Kleist – Francis Fulton-Smith
Marlene Kleist – Christina Plate
Johannes Kleist – Ulrich Pleitgen
Inge Kleist – Uta Schorn
Lisa Kleist – Marie Seiser
Peter „Piwi“ Kleist – David Bode
Clara Hofer – Lisa-Marie Werner
Julia Kleist – Lina Schuller
Nora Mann – Winnie Böwe
Ingrid Biber – Verena Klein
Nele Järisch – Lea Eisleb
Heiner Hauser – Steffen Groth
Ulla Hauser – Nike Fuhrmann
Frau Schreiber – Danne Hoffmann
und andere

Musik: Rainer Oleak und Günter Fischer
Kamera: Lothar E. Stickelbrucks
Buch: Uta Beriet und Walter Kärger
Regie: Richard Engel

Die Patientin Petra Dobbertin (Else Ebert, l.) war in einen Autounfall verwickelt. Dr. Kleist (Francis Fulton Smith, M.) untersucht sie eingehend, um eventuelle Spätschäden auszuschließen. Sprechstundenhilfe Nora Mann (Winni Böwe, r.) assistiert ihm dabei

Foto: ©ARD/Norbert Kuhröber

Inge (Uta Schorn, l.) stellt die Beziehung zu Johannes (Ulrich Pleitgen, r.) in Frage, weil er ihr nichts von Julias vergangenen Fehltritten erzählt hat.

Foto: ©ARD/Norbert Kuhröber

Dr. Christian Kleist (Francis Fulton Smith, r.) untersucht den jungen Mathematik- und Sportlehrer Heiner Hauser (Steffen Groth, l.) - ein Kollege von Marlene.

Foto: ©ARD/Norbert Kuhröber

Johannes (Ulrich Pleitgen, vorne l.) und Inge (Uta Schorn, vorne r,) freuen sich auf ihre Reise nach Rübeland. Christian (Francis Fulton-Smith, hinten l.), Marlene (Christina Plate, hinten M.) und Clara (Lisa-Marie Werner, hinten r.)

Foto: ©ARD/Norbert Kuhröber

Piwi (David Bode, r.) hat sich unsterblich in seine Mitschülerin Nele (Lea Eisleb, l.) verliebt.

Foto: ©ARD/Norbert Kuhröber

Bei einem Unfall in der Kletterwand kann Christian (Francis Fulton Smith, r.) in letzter Sekunde das Schlimmste verhindern. V.l.n.r. Piwi (David Bode), Nele (Lea Eisleb), Christian (Francis Fulton Smith), Heiner Hauser (Steffen Groth, liegend).

Foto: ©ARD/Norbert Kuhröber

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top