Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Rhön Feeling GmbH

Beschreibung:
Bildquelle: Rhön Feeling GmbH

Feuerwerk der Volksmusik in Dermbach

Die großen Namen der Volksmusik an einem Abend und ganz in der Nähe erleben – das ist ein wahres „Feuerwerk der Volksmusik“. Und das steigt am 27. Dezember ab 18.30 Uhr in der Schlosshalle Dermbach.  Mit dabei sind Roberto Blanco, die Wildecker Herzbuben, die Randfichten, Marilena, Sonja Christin und die Evergreens.

Wer seine Stars persönlich kennenlernen möchte, der sollte sich schnell eines der limitierten VIP-Tickets besorgen. Mit diesen erhalten Gäste vor dem Konzertbeginn ab 18 Uhr Zutritt zu einem exklusiven Sektempfang im rechten Seitenflügel des Schlosses. Die VIP-Tickets, die auch einen Sitzplatz in den ersten drei Konzertreihen garantieren, sind zum Preis von 99 Euro inklusive Gebühren im Onlineshop (www.rhoen-feeling-events.de), im Landhotel „Zur Grünen Kutte“ oder bei TW-Werbung in Dermbach erhältlich. Informationen dazu auch telefonisch unter 036964/82523. Die Karten für den Konzertbesuch ohne VIP-Empfang zum Preis von 43 Euro werden ebenfalls in diesen Verkaufsstellen sowie im Medienzentrum in Bad Salzungen verkauft, Telefon 03695/555010.

Die Stars des Abends
Roberto Blanco gilt seit Jahrzehnten gilt als Garant für eine perfekte Bühnenshow. In Dermbach ist er mit zwei weiteren Musikern und einem vielseitigen Repertoire in mehreren Sprachen zu Gast. Mit im Gepäck hat er auch seinen größten Hit: „Ein bisschen Spaß muss sein“. Seit mehr als 25 Jahren sind auch die „Wildecker Herzbuben“ erfolgreich auf Tour. Die großen Erfolge wie „Herzilein“ oder „Hallo Frau Nachbarin“ sind fester Bestandteil ihres Programms. Sowohl Roberto Blanco als auch die Wildecker Herzbuben stehen für Interviews zur Verfügung.

Aus dem Erzgebirge stammend, haben „Die Randfichten“ vor einigen Jahren mit dem Hit: „Lebt denn der alte Holzmichl noch“ Furore gemacht. In Dermbach präsentieren sie in einer sympathischen Show außer dem Holzmichel-Song noch weitere Melodien aus ihrer Heimat.

Als „junge Überfliegerin aus der Rhön“ gewann Marilena neben dem Stadl-Stern auch den Herbert-Roth-Nachwuchspreis, glänzte bei zahllosen großen Open-Airs und begeisterte schon mehrmals das TV-Publikum im „Musikantenstadl“ oder bei „Immer wieder sonntags“. In Dermbach präsentiert sie ein Programm aus Volksmusik, Pop, zeitgenössischen Schlager und Polka.

Sonja Christin interpretiert mit ausdrucksstarker und markanter Stimme volkstümliche Melodien und deutsche Schlager. Als „Evergreens“ lieben und leben Regina und Dieter Steiner die Schlager-Musicals und Operettenmelodien von den Anfängen der Genres bis in die 80er-Jahre. Sie nehmen ihr Publikum mit auf eine musikalische Zeitreise mit Drehorgeln und modernster Computertechnik.

Der Veranstalter
Das „Feuerwerk der Volksmusik“wird in diesem Jahr zum ersten Mal von Michael Heidinger und Rhön Feeling Events veranstaltet. Michael Heidinger organisiert seit mehr als zehn Jahren das beliebte Rhöner Open Air Countryfestival, die Ü30-Party Deluxe im Pressenwerk Bad Salzungen sowie zahlreiche weitere Veranstaltungen in der Region. Am 23. Januar 2016 gastiert das „Feuerwerk der Volksmusik“ dann in der Mehrzweckhalle Schmalkalden. Dort zusätzlich mit dabei: Edward Simoni – der König der Panflöte.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top