Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Franziska Klemm / Wartburg-Radio

Beschreibung:
Bildquelle: © Franziska Klemm / Wartburg-Radio

Frühling im Ringgau

Wie klingt eigentlich der Frühling? Die Amseln zwitschern, kleine Tierbabys schmettern ihre Laute durch die Natur und der Bach plätschert plötzlich viel lustiger durch den Wald. Genau diese Stimmung haben die Vorschüler aus dem Evangelischen Kindergarten „Die kleinen Hände“ in Ringgau-Netra mit dem Mikrofon eingefangen. Gemeinsam mit Tim Düwel vom Wartburg-Radio und Erzieherin Franziska Herold produzierten 17 kleine Radiomacher einen Beitrag über den Frühling im Ringgau.

Vom 14. bis 17. März sammelten die Kids erste Erfahrungen mit dem Mikrofon. Sie lernten zunächst ihre eigenen Stimmen kennen und testeten aus, wie sie Geräusche selbst aufnehmen können. Außerdem setzten sie sich spielerisch mit ihren „Medienhelden“ aus Filmen, Serien und Hörspielen auseinander. Als rasende Reporter zogen die Kids schließlich durch Netra und nahmen mit Mikro und Kopfhörer eigene Frühlingsgeräusche auf. Da wurden auch schon mal kleine Ziegen im Ort besucht, die mal so richtig lauthals ins Mikro meckern durften. Gemeinsam mit Projektleiter Tim Düwel aus Eisenach bastelten die Kinder schließlich ihre erste kleine Frühlingsgeschichte, die am Mittwoch, dem 20. April um 16 Uhr sowie am Sonntag, dem 24. April um 14 im Wartburg-Radio ausgestrahlt wird. Zu hören ist die Klanggeschichte lokal auf der Frequenz UKW 96,5 und im Internet via Stream auf www.wartburgradio.com. Ende April steht außerdem noch ein Besuch der Gruppe im Radiostudio in Eisenach an.

Im Bild: Tim Düwel (22) aus Eisenach sammelte Praxiserfahrungen im Sender und organisierte das Medienprojekt mit dem Kindergarten „Die kleinen Hände“ in Ringgau-Netra. Gemeinsam mit den Vorschülerinnen Mia Franke und Lara Ronshausen (v.l.n.r.) testete er zum Beispiel aus, wie die eigene Stimme durch Mikro und Kopfhörer klingt.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top