Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Hans Thurner

Beschreibung:
Bildquelle: Hans Thurner

GEONATUR: Kilimanjaro – Ruwenzori-Mount Kenia-Sansibar-Safari

Der preisgekrönte Fotograf Hans Thurner erzählt über seine Begegnung mit den Bergen Afrikas und den Menschen die dort leben. Mit einfühlsamen Bildern und Geschichten nimmt Hans Thurner Sie mit auf seine Reise durch eine wundersame Welt. Am Kilimanjaro durchwandert man alle Klimazonen unserer Erde. Vom tropischen Urwald führt der Weg durch eine Blütenpracht in vegetationslose Steinwüste und weiter hinauf in die arktische Gipfelregion. Viel Ausdauer erfordert der Gipfelaufstieg bis endlich die wärmenden Strahlen der aufgehenden Sonne die Bergsteiger mit neuer Lebensenergie erfüllt. Das langersehnte Ziel, der Gipfel (5895 m) ist erreicht.
Im Ruwenzori-Gebirge, im Herzen Afrikas führt der Weg durch eine faszinierende Pflanzenwelt, vorbei an malerischen Dörfern und Feuer speienden Vulkanen hinauf zu eisigen Gletschern. Schon im vorigen Jahrhundert wurden diese Berge von den großen Afrikaforschern Stanley und Livingstone bestaunt. Fassungslos standen die Entdecker am Fuße des geheimnisvollen «Mondgebirges» und blickten hinauf zu dem glänzenden Weiß, welches die Afrikaner als das Licht des Mondes bezeichneten.
Unvergesslich auch ist die Begegnung mit den letzten Berggorillas unserer Erde, ein Besuch im Ngorongoro Krater und die endlosen Weiten der Serengeti.
Die Metropole Nairobi ist Schauplatz pulsierenden Lebens während vor der Ostküste Kenias immer noch traditionelle Daus den Indischen Ozeans befahren.
Mit türkisfarbenem Wasser, Palmenstränden und unvergesslichen Duft lockt die Gewürzinsel Sansibar.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top