Eisenach Online

Werbung

Handarbeiten für Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene

Die Volkshochschule (VHS) Eisenach bietet ab Dienstag, 30. August, ab 19.30 Uhr, einen Kurs unter dem Titel „Stricken, Häkeln und Strickfilzen für Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene – Ein generationsübergreifender Maschen-Treff für Jung und Alt, für Frau und Mann“ an.

Handgemacht liegt wieder voll im Trend, denn jedes Projekt entsteht von Hand und mit Herz. Es ist ein ganz besonderes Gefühl, mit seinen eigenen Händen Dinge entstehen zu lassen und sich oder einen geliebten Menschen mit Unikaten glücklich zu machen. Außerdem macht Handarbeit Spaß und ist Entspannung pur vom stressigen Alltagsleben. Wer das Stricken, Häkeln oder Strickfilzen erlernen oder seine Fähigkeiten auffrischen möchte, ist bei diesem Kurs richtig. Willkommen sind auch alle Handarbeitsinteressierten, die sich in geselliger Runde austauschen möchten.

In diesem Kurs erlernen Anfänger die Grundtechniken im Stricken und Häkeln und erhalten eine Einführung in die Strick- und Häkelschrift, so dass sie Anleitungen lesen und selbst umsetzen können. Dieser Kurs richtet sich aber auch an Fortgeschrittene, die ihre Kenntnisse und Fertigkeiten erweitern wollen. Die Teilnehmer bekommen Anregungen, können Fragen stellen und sich mit anderen netten Woll-Fans austauschen. Im Kurs werden alle einzelnen Arbeitsschritte besprochen und das entsprechende Stück gefertigt.
Die persönlichen Projekte werden in einem Ideenaustausch beim ersten Treffen abgesprochen. Bei Bedarf werden Wolle und Nadeln für das Wunschunikat (Filzschuhe, Schals, Tücher, Mützen, Handytaschen, Deko o.a.) zum Vorzugspreis gestellt.

Leiterin dieses Kurses ist Bianca Mubarak. Der Kurs umfasst 30 Unterrichtsstunden (15 Abende) und findet im Raum 10 der VHS in der Schmelzerstraße 19 statt. Die Kursgebühr beträgt 75 Euro.

Das Anmelden für den Kurs ist entweder persönlich in der VHS (Schmelzerstraße 19, Eisenach) oder per Fax (03691 / 293230) möglich. Anmeldeformulare gibt es auch im Internet unter www.eisenach.de – Rubrik „Kultur“ – Menüpunkt „Volkshochschule“. Dort gibt es auch weiterführende Informationen zu allen Kursangeboten. Auskünfte sind auch telefonisch unter 03691/29320 erhältlich.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top