Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

«Hier ab vier» mit vielen Gästen und Zuschauern

Seit Montag hat sich der Eisenacher Marktplatz zu einem kompletten Fernsehstudio gewandelt. Es gibt ein Bühne, viele Scheinwerfer, Kameragerüste, Übertragungswagen, einen Verkaufsstand, zahlreiche Kameras und Technik sowie viele Team-Mitglieder.
Für eine Woche sendet der MDR seine Sendung «Hier ab vier» aus Eisenach. Die MDR-Damen Katrin Huß und Franziska Schenk moderieren an allen Tagen die Sendung. Neben dem Live-Geschehen auf dem Markt gibt es in der Sendung noch viel Wissens- und Sehenswertes aus Eisenach und Thüringen. So die Geschichte der Wartburgesel, der Köhler, der Bratwurst oder Mittwoch die Automobilgeschichte. Für Aktion wird dabei auf dem Markt geboten.
Montag gab es einen Stuntshow, Dienstag war die Hochseiltruppe Geschwister Weisheit aus Gotha in Eisenach, Mittwoch sind Oldtimer Gesprächsstoff, Donnerstag ist einen Stuntshow geplant und Freitag kommen «The Red Tigers» nach Eisenach.
Am Dienstag war die Sängerin Ute Freudenberg Stargast des Nachmittages. Katrin Huß wagte sich gar mit den Weisheits auf dem Motorrad bis auf 25 Meter Höhe.
Viele hunderte Eisenacher sahen die Sendung des MDR auf dem Markt weitere 140000 Zuschauer saßen an den Fernsehgeräten zu Hause (Montag waren es 120000).
Noch bis Freitag ist der MDR mit seiner Sendung auf dem Markt zu erleben. Neben der Live-Sendung von 16 bis 18 Uhr gibt es auch viele Proben am Vormittag und Mittag. Ein schöne Idee mit der Sommertour des MDR nach Eisenach zu kommen.
Donnerstag wird Eisenachs OB mit Bratwürsten aufgewogen. Diese Aktion wird von den Innungen der Fleischer und Bäcker unterstützt. Auch die amtierende Wurstkönigin ist dabei. Der Erlös der Aktion kommt der Kinderkulturnacht 2009 zu Gute.

Rainer Beichler |

Werbung
Top