Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Hochzeitmachen in Hörschel

Nicht nur los wandern kann man am Rennsteigbeginn in Hörschel. Auch das Heiraten kommt dort wieder in Mode.
Letzten Samstag gaben sich in der kleinen, liebevoll restaurierten und aus diesem Anlass festlich geschmückten Hörschler Kirche Magdalena Keßler und Hansjörg Scheibe das Ja-Wort.
Früher war es im Dorf üblich, dass die Frischvermählten ein Obstbäumchen auf der Gemeinde-Wiese pflanzten.
Diese Tradition soll nun in veränderter Form neu belebt werden:
Das Brautpaar pflanzte einen Rosenstock «Romanze» neben den Eingang der Kirche. Beide hoffen, dass ihnen das noch viele Paare nachmachen und die Kirche bald von vielen Rosenbüschen umstanden ist.

Die Rose wird gepflanzt

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top