Eisenach Online

Werbung

Interkulturelle Woche im Wartburgkreis

Vom 26. September bis zum 1. Oktober findet die diesjährige interkulturelle Woche in Deutschland statt. Dazu wird es auch in der Wartburgregion Veranstaltungen rund um das Jahresthema: „Vielfalt, das Beste gegen Einfalt“ geben. Das Motto soll den Weg zeigen, wie die anstehenden Herausforderungen gemeistert werden können: Mit Vielfalt, neuer Wahrnehmung, Verständnis und Offenheit. Und so soll auch die Interkulturelle Woche zur Entwicklung der Region beitragen.

Eröffnet wird die Interkulturelle Woche am Montag, 26. September mit dem Start zweier Ausstellungen. Im Mehrgenerationenhaus Bad Salzungen zeigt der Fotograf Sascha Willms die berührende Ausstellung „With my eyes“, die anhand von Portraitfotos Geschichten von Flüchtlingen aus unserer Region erzählt. (Eröffnung 10 Uhr durch den Künstler Sascha Willms) und im Landratsamt Wartburgkreis ist die Ausstellung „Geflohen, vertrieben – angekommen!?“ des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. zu sehen. Letztere wird durch Landrat Reinhard Krebs um 17 Uhr eröffnet. Am Dienstag sind ab 9 Uhr Märchen und Geschichten aus aller Welt in der Stadt- und Kreisbibliothek Bad Salzungen zu hören und zu erleben. Weiterhin öffnet die SBH südost GmbH an diesem Tag von 9 bis 14.30 Uhr ihre Türen zum „Tag der offenen Werkstatt“. Am Mittwoch wird auf dem Gelände des Mehrgenerationenhauses in Bad Salzungen von 10 bis 15 Uhr ein Fest zum Thema: miteinander Kochen – miteinander reden stattfinden. Ebenfalls am Mittwoch wird für die Schülerinnen und Schüler des Dr. Sulzberger Gymnasiums ein thematisches Theaterstück aufgeführt. Am Donnerstag gibt es in der Parkschule Bad Salzungen ein internationales Sport- und Spielfest mit dem Kreissportbund. Zudem wird die ABS GmbH, gemeinsam mit den Bewohnern an diesem Tag Sitzmöbel in der Gemeinschaftsunterkunft Wenigenlupnitz errichten. Diese werden am Freitag im Rahmen eines kleinen Festes eingeweiht. Abgerundet wird das Programm am Donnerstag durch die Beratung und Einstufung zu Sprachkursen an der Volkshochschule in Bad Salzungen – von 17 bis 19 Uhr. Das komplette Programm ist ab Mitte September der örtlichen Presse zu entnehmen.

Die Interkulturelle Woche ist eine Initiative der Kirchen. Sie findet bundesweit immer in der letzten Septemberwoche statt. Mit Hilfe der Netzwerkpartner gestaltet der Wartburgkreis die interkulturelle Woche aktiv mit.

Wer Rückfragen oder Anregungen hat, meldet sich gerne beim Koordinator für Migration und kommunale Integration des Wartburgkreises, Stephan Panhans unter Tel.: 03695/615802 oder per Mail: migration@wartburgkreis.de.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top