Eisenach Online

Werbung

Marco Böttger Swingtett & Harald Oeler

Samstag, 23. Januar 2016  20:30 Uhr • Alte Mälzerei Eisenach, Jazzkeller Posaune

Marco Böttger (gtr)
Jo Fingerhut (pc)
Christoph Gottwald (b)
Harald Oeler (acc)

„Swing, Strings & Drums“ ist der Name der aktuellen CD und zugleich die treffendste Beschreibung für das, was das Marco Böttger Swingtett zu bieten hat.

Seit 2009, nach der Studio Session zur Weihnachts-CD „Swing Glöckchen Swing“, endgültig zu einer festen Formation verschmolzen spielen die 3 Musiker, Marco Böttger (Gitarre), Christoph Gottwald (Kontrabass) und Jo Fingerhut (Schlagzeug) deutschlandweit Konzerte und werden regelmäßig für die musikalische Ausgestaltung großer und kleiner Events gebucht. Bereichert wird das Trio durch den Akkordeonisten Harald Oeler. Künstlerisch bewegt sich Harald Oeler in einem weiten Feld, welches von der (Ur-)Aufführung zeitgenössischer Werke, über Tango Nuevo und Gypsy-Swing, bis hin zum modernen Jazz reicht.

Verwurzelt in der Tradition des legendären Gitarristen Django Reinhardt und dessen Hot Club de France lässt das Marco Böttger Swingtett mit frisch und kraftvoll gestalteten Arrangements aufhorchen. Ohne den Bezug zur Musikalität des Jazz Manouche zu verlieren, verstehen es die vier Musiker in der außergewöhnlich Gypsyswing-Besetzung mit Schlagzeug und Akkordeon, neue, interessante Klangelemente zu platzieren. In ihren Konzerten sorgen sie für einen Abend voller atemberaubender Tempi und mitreißenden Gypsy Grooves.

Temperamentvolle Bossa Nova und Sambarhythmen, Valse Mussette, amerikanischen Jazzstandards und vor allem Eigenkompositionen ergeben ein vielseitiges Programm, das nicht nur Liebhaber des Gypsyjazz begeistert.

www.marco-boettger-swingtett.com

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top