Eisenach Online

Werbung

Matinee zur Ballettpremiere „Der Widerspenstigen Zähmung“

Am Sonntag, den 12.10. um 11Uhr lädt das Landestheater Eisenach zu einer Matinee des Ballettabends «Der Widerspenstigen Zähmung» herzlich ins 1.Rangfoyer ein.
Ballettchef Andris Plucis choreographiert einen Ballettabend mit dem bekannten Stoff der Shakespearschen Komödie verbunden mit den ungarischen und slawischen Tänzen der beiden Komponisten Dvorak und Brahms. Bei der Matinee gibt er zusammen mit dem Bühnenbildner Christian Rinke und Kostümbildnerin sowie stückbegleitender Dramaturgin Danielle Jost einen Einblick in die Konzeption und Umsetzung des Werkes.
Der Eintritt ist frei!
Karten für die Premiere am 25.10. 19.30Uhr: Theaterkasse 03691/256219, Touristinfo 03691/792323 und unter www.theater-eisenach.de

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top