Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Jens Borghardt / MDR

Beschreibung:
Bildquelle: © Jens Borghardt / MDR

MDR JUMP Weihnachtsmarkt-Tour feierte Premiere in Eisenach

Mario Fabian aus Eisenach war der Glückspilz des Abends

Was für ein toller Auftakt für die MDR JUMP Weihnachtsmarkt-Tour 2017: Hunderte Besucher drängten sich am Freitagabend vor der Bühne auf dem Eisenacher Marktplatz, um das Programm zu erleben, welches die bekannten Morningshow-Moderatoren der Popwelle, Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde, präsentierten.

Wir freuen uns jedes Mal nach Eisenach zu kommen, verriet Sarah von Neuburg. Weil wir hier immer besonders nett aufgenommen werden. – Darum war es eine gute Entscheidung, die diesjährige Tour in Eisenach beginnen zu lassen, denn Eisenach ist eine Bank für uns, ergänzte Lars-Christian Karde.

Foto: © Jens Borghardt / MDR

Zu Beginn der Show begrüßte Oberbürgermeisterin Katja Wolf das Moderatoren-Duo und ebenso die Eisenacher und ihre Gäste auf dem Weihnachtsmarkt.

Es ist großartig, dass ihr so gern und immer wieder auf unseren schönen Weihnachtsmarkt kommt, sagte die OB.

Foto: © Jens Borghardt / MDR

Nachdem sie allen Helfern gedankt hatte, die für das Gelingen der beiden Eisenacher Weihnachtsmärkte beitragen, gab es den ersten Musikact auf der Bühne. Toni, der Sänger aus dem Erzgebirge, der mit dem DJ-Duo »Gestört aber Geil« erste Erfolge im Pop-Business feierte, aber schon auf eine Kinderstar-Karriere in der Volksmusik zurück blicken kann, zog das Publikum mit seinen hauptsächlich akustisch vorgetragenen ruhigen Popsongs in seinen Bann. Danach wirbelten Sarah und Lars wieder über die Bühne, verschenkten Mützen, Tassen, Taschenwärmer und den inzwischen schon berühmten MDR JUMP Toaster bei verschiedenen kleinen Showeinlagen. Mitsingen war dann das Motto für die Gäste auf dem Weihnachtsmarkt als Jessica Wahls die Bühne betrat. Der ehemalige No-Angels-Star, der inzwischen in der MDR JUMP Musikredaktion arbeitet, hatte wieder einen bunten Strauß bekannter Weihnachtspopsongs – von Klassikern bis zu modernen Stücken – zu bieten. Bereits das vierte Jahr in Folge begeisterte Jess die Fans auf dem Eisenacher Weihnachtsmarkt. Musikalisches Highlight des Abends war dann aber der Aufritt der jungen Sängerin Lotte, die mit ihren Hits »Auf eigenen Beinen« oder »Pauken« in diesem Jahr auch schon in den Charts schon auf sich aufmerksam machen konnte. Die junge Ravensburgerin sorgte mit ihren gefühlvollen und ebenfalls akustisch interpretierten Deutsch-Pop-Songs für gute Stimmung auf dem Weihnachtsmarkt.

Foto: © Jens Borghardt / MDR

Bei der anschließenden Verlosung des Hauptpreises hatte ein Eisenacher Glück: Mario Fabian gewann die Xbox One X. Aus hunderten Teilnehmerkärtchen, die die Besucher im Laufe des Nachmittags in die große Lostrommel geworfen hatten, zog der Weihnachtsengel das Kärtchen des Eisenachers. Ganz hinten im Publikum stand er.

Die Letzten werden die Ersten sein, was für ein genialer Preis, freute sich Mario auf der Bühne über sein vorfristiges Weihnachtsgeschenk.

Foto: © Jens Borghardt / MDR

Beim großen Finale sangen alle Künstler des Abends DEN Weihnachtshit schlechthin: »Last Christmas« – in einer eigenen stimmungsvollen fröhlichen Version. Im Publikum wurden Leuchtstäbe und Handys geschwenkt, mitgesungen – der Höhepunkt des Abends. Danach nahmen sich die Künstler und Moderatoren noch viel Zeit für Fotos und Autogramme – ein rundum gelungener Auftakt für die Weihnachtsmarkt-Tour der MDR Popwelle.

Foto: © Jens Borghardt / MDR

Foto: © Jens Borghardt / MDR

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top