Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

mdr-Sommerradtour begann in Eisenach

Mit dem Rad geht es von Eisenach nach Altenburg. Doreen Kümpel, mdr-Moderatorin, machte sich um 9 Uhr am Sonntag auf die 225 Kilometer lange Tour.
In Eisenach wurde sie dabei u.a. von Dezernentin Gisela Rexrodt und Tourismuschefin Heidi Brand begleitet.
Start war an der Werner-Aßmann-Halle. Die Tour geht von Eisenach über Gotha, Erfurt, Weimar, Jena, Gera, Ronneburg entlang dem Radweg «Thüringer Städtekette». Für Doreen Kümpel ist es bereits die vierte Tour. Ihre erste Fahrt per Rad führte sie entlang der Werra und war somit auch in Eisenach und im Wartburgkreis unterwegs. «Jeder kann die Etappen bewältigen», versicherte Doreen Kümpel. «Wer nämlich zu schnell fährt oder sich Zuviel vornimmt, verliert schnell die Lust. Radfahren soll genussvoller Spaß sein und keine Quälerei.» Natürlich werden auch kritische Blicke auf den Ausbau der Radwege entlang der Strecke gemacht und der Service für Radfahrer bewertet.
Übertragen wird die Tagestour jeden Tag im Thüringenjournal ab 19 Uhr. Am kommenden Sonntag will das Team in Altenburg eintreffen.

Doreen Kümpel startet ihre Tour in Eisenach

Rainer Beichler |

Werbung
Top