Eisenach Online

Werbung

Mobiler Spielplatz in Eisenach: 150 Eintrittskarten für Kinder aus finanzschwachen Familien

In Eisenach ist bis einschließlich 21. September ein mobiler Spielplatz zu Gast. Betreiber ist die Familie Kayser aus Erfurt, die mit 20 mobilen Spielgeräte Station in Eisenach macht. 150 Eintrittskarten für den Spielplatz werden an die Stadt Eisenach überreicht. Die Karten sind für Kinder aus finanzschwachen Familien. Kinderbürgermeisterin Annette Backhaus nimmt die Karten am Donnerstag, 28. August, um 11:30 Uhr
auf dem mobilen Spielplatz in der Stregdaer Allee 5, Eisenach entgegen.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top