Eisenach Online

Werbung

„Mordsabfindung“ für AMAZONS Indie Lese-Festival nominiert

Im Februar feiert Amazon das verlagsunabhängige Publizieren und vier Wochen lang werden Top bewertete eBooks, Taschenbücher und Hörbücher vorgestellt. Der Krimi „Mordsabfindung“ des Eisenacher Autors Steffen Schulze wurde für dieses Indie Lese-Festival nominiert. Damit wird das Buch im Online-Shop speziell beworben und es gibt vom 15.02.2017 12:00 Uhr bis 22.02.2017 11:59 Uhr gibt es 70% Rabatt.

Die Teilnahme am Indie Lese-Festival ist selbstveröffentlichenden Autoren (Selfpublisher) vorbehalten. Doch mit dem Pricipal Verlag („Pepe S. Fuchs – Feldjäger“) und dem Highlights Verlag („Der Motorradpfarrer und die Millionenbeichte“) hat Steffen Schulze Partner, die seine Bücher publizieren.

Mordsabfindung“; Taschenbuch: 202 Seiten; Verlag: Createspace.com, ISBN-10: 1534714936

Kurzinhalt (Handlungsort Eisenach): Die angebotene Abfindung nehmen, den langweiligen Job hinschmeißen und das Leben genießen. Das klang wie eine gute Idee. Doch dann wird Frank Holms ehemaliger Chef Ziel mehrerer Anschläge. Frank selbst gerät in das Visier der Polizei und der slowenischen Mafia.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top