Eisenach Online

Werbung

Musikschule “Johann Sebastian Bach” erfolgreich beim Landeswettbewerb “Jugend musiziert”

Für den diesjährigen Landeswettbewerb “Jugend musiziert” hatten sich fünf Schülerinnen und Schüler der Musikschule “Johann Sebastian Bach” Eisenach qualifiziert. Mit fünf 2. Preisen vertraten sie die Musikschule auf hohem Niveau und erhielten die Anerkennung für viele Übungs-Stunden. Der Landeswettbewerb fand vom 20. bis 22.März in Hildburghausen statt.

Fünf Schüler/innen der Musikschule “Johann Sebastian Bach” Eisenach hatten sich die
Mit ersten und zweiten Preisen vertraten sie die Musikschule auf hohem Niveau und erhielten die.

Luise Beyer (Querflöte, 21 Punkte), Elisabetta Landrock und Margareta Gruner (Klavier/vierhändig, 20 Punkte) sowie Linda Ahlers und Martin Biesecke (Duo Kunstlied/ Gesang und Klavier, 22 Punkte) hatten sich die Berechtigung zur Teilnahme am Landeswettbewerb im Februar beim Regionalwettbewerb in Meinigen erspielt.

Zur “Langen Nacht der Hausmusik” am Samstag, 27. März, 18.30 Uhr im Saal der Musikschule, Kurstraße 1 wereden einige der jungen Musiker mit Ausschnitten aus ihrem Wettbewerbsprogramm zu erleben sein.

Lisa H. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top