Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Narren mit Vogelgrippe in Treffurt

Geflügel hinter Gittern und auf Festwagen, die Narren von Treffurt nahmen sich der Vogelgrippe an. Und so zogen die Karnevalisten am Sonntag durch die Werrastadt.
Angeführt wurde der Zug vom diesjährigen Prinzenpaar Barbara I. und Stefan I., begleitet von ihrer Garde.
Aber auch die Fußball WM und das Treffurter Hilfswerk (THW) spielte im Zug durch die Straßen eine Rolle. Gut war die Stimmung, auch als sich der Konfettiregen mit den Schneeflocken vermischte. Die Musikkapellen spielten auf, Bonbons Schokoladentaler flogen durch die Luft, Blumen, Zigarren und Schnäpschen wurden gereicht.
Der Karnevalsumzug des Treffurter Carnevalvereins 1952 e.V. hat schon eine lange Tradition. Aktuelle Fragen aus der Kommunalpolitik wurden aufgenommen und auch die Bundespolitiker bekamen ihr Fett weg.
Zum Abschluss wurde dann das Rathaus gestürmt, das Prinzenpaar hat bis zum Aschermittwoch die Herrschaft übernommen.

Die Narren waren in Treffurt los

Rainer Beichler |

Werbung
Top