Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Naturschauspiel 5. Akt

Nach ca.5 Tagen (Bild1 und Bild2) haben die Hänflinge bereits kräftige Jung-Federn an den Flügeln. Als Folge der emsigen Fütterung sind die Kröpfe (rechts im Bild – grünlich) mit vielen Samen prall gefüllt. Das dünne Häutchen des Kehlsackes ist wie ein Ballon bis zum Platzen gespannt. Noch sind die Augen verschlossen, aber schon deutet sich deren baldige Öffnung an.
Zwei bis drei Tage später sind die Flügel-Federn bereits gut ausgebildet und am Körper entwickelt sich der Flaum auch langsam in kleine Federn um. Sie schauen mit großen Augen in die Welt und reagieren auf jede Bewegung in Ihrer Umgebung. Alle vier Hänflinge fühlen sich sichtbar wohl.

Hänflinge nach 5 Tagen
Hänflig Nest nach 7 Tagen
Hänflinge nach 7 Tagen

Karl-Heinz Brack |

Werbung
Top