Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stiftung AWE

Beschreibung:
Bildquelle: Stiftung AWE

Neuer Kalender zur Eisenacher Automobilhistorie

Im Automobilmuseum stellten die Stiftung Automobile Welt Eisenach und der Verein Automobilbau-Museum e.V. gemeinsam den neuen Jahreskalender 2017 vor. Dieser Kalender ist in Zusammenarbeit mit der regionalen Firma Primus e.G. aus Großenluptnitz entstanden und zeigt auf 12 Hochglanzseiten klassische Eisenacher Automobile und Motorräder im Stadtgebiet und im Automobilmuseum. Dabei werden die Oldtimer von Models im Stil der 1950er Jahre präsentiert und sind allesamt ein Hingucker. Der Automobilbau-Museums Verein, die Stiftung und einige Vereinsmitglieder stellten dazu ihre Fahrzeuge zur Verfügung, die bewusst nun in einer anderen Umgebung zu sehen sind.
In diesem Jahr wird auf den Kalender die gesamte Breite der Eisenacher Fahrzeuge dargestellt, vom Wartburg-Motorwagen, über Dixi, BMW bis zum Wartburg. Damit soll besonders auch das diesjährige Jubiläum – 120 Jahre Fahrzeugfabrik Eisenach – gewürdigt werden.
Der Kalender im Format DIN A 3 ist ab sofort im Museum automobile welt eisenach zum Verkaufspreis von 16,80 € zu erhalten und wird auch von den Vereinsmitgliedern bei allen noch anstehenden Oldtimerveranstaltungen in Eisenach zum Verkauf angeboten werden.

Stiftung AWE

Foto: Stiftung AWE

Steffen E. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top