Eisenach Online

Werbung

Offener Garten mit Live-Musik und Bio-Köstlichkeiten

Zur Veranstaltungsreihe „Open Gardens – Offene Gärten“ am 5. Juni in Eisenach und dem Wartburgkreis ist bei Familie Sobko in der Hohen Straße 7 in Eisenach jeweils um 13 und 15 Uhr Live-Musik zu hören. Um 17 Uhr wird zum Abschluss zum gemeinsamen Trommeln eingeladen. Trommeln können mitgebracht werden, sind aber auch vorhanden.

Gezeigt wird von 12 bis 17 Uhr ein Ökogarten mit naturnaher Bienenhaltung, der die Familie rund ums Jahr ernährt, gleichzeitig schön aussieht, Platz zum Spielen bietet, als Lebensraum für Tiere dient und pflegeleicht ist. Unter anderem werden Wildobst und Wildgemüse, Kräuter und Bioland-Rosen angebaut.

Für die Gäste gibt es Bio-Köstlichkeiten mit Zutaten aus dem Garten wie frisch gebackenes Brot mit vegetarischen Aufstrichen, Frühlingshonig oder Kräuterquark, Kürbis-Suppe, Gemüse-Quiche, Salat mit Wildkräutern, Grüne Smoothies, Rhabarberkuchen, Beeren-Grütze, selbst gepresster Apfelsaft, Holunderschorle und Kräutertee. Außerdem gibt es eine kleine Auswahl an Ablegern und Rezepten zum Mitnehmen. Trampolin, Baumhaus, Rutsche und Sandkasten laden Kinder zum Spielen ein.

Der Eingangsgarten für die „Offenen Gärten“ in Eisenach befindet sich bei Familie Herrmann in der Fritz-Koch-Str. 3.
Die Hohe Straße ist in der Nähe der Alten Mälzerei zu finden. Achtung: Wegen der gesperrten Karolinenbrücke Umleitung über Friedhof oder Palmental aus Richtung Autobahn (geöffnete Einbahnstraße) beachten!

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top