Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadtverwaltung Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: Stadtverwaltung Eisenach

Programm zur 13. Kinder-Kulturnacht: „Mit Martin (Luther) seine liebe Stadt entdecken …“

Die Kinderkulturnacht lockt jedes Jahr Groß und Klein nach Eisenach und ist im Terminkalender vieler Familien ein fester Bestandteil. In diesem Jahr wird sich die Stadt am Samstag, 17. Juni, in eine bunte Erlebniswelt verwandeln. In der Zeit von 18 bis 23 Uhr steht die dreizehnte Kinderkulturnacht unter dem Motto „Mit Martin (Luther) seine liebe Stadt entdecken…“. Große und kleine Besucher sind herzlich eingeladen, an vielen Mitmachstationen, Ständen, Führungen und vielem mehr teilzunehmen. Die vielen fleißigen Helfer und Sponsoren rund um Kinderbürgermeisterin Annette Backhaus haben auch in diesem Jahr ein großartiges Programm vorbereitet. Ingo Wachtmeister, Kulturdezernent der Stadt Eisenach, stellte das umfangreiche Programm heute (1. Juni) gemeinsam mit Annette Backhaus vor.

Rahmenprogramm auf dem Marktplatz
Los geht es um 18 Uhr mit der feierlichen Eröffnung auf dem Marktplatz – mit Oberbürgermeisterin Katja Wolf und dem kleinen Streichorchester der Musikschule „Johann-Sebastian Bach“. Das Stadtoberhaupt lädt außerdem später am Abend alle kleinen Besucher recht herzlich in ihr Dienstzimmer im Rathaus ein. Die Eröffnung der Kinderkulturnacht wird ab 18:30 Uhr begleitet vom Fanfarenzug der Wartburgstadt Eisenach e.V.. Weiter geht es um 19 Uhr mit dem Kinderorchester aus Gerstungen. Um 22:30 Uhr bringen die Sambatrommeln von „sin nombré“ den Markt zum Beben. Bis 23 Uhr öffnen zahlreiche Eisenacher Einrichtungen ihre Türen und bieten Programm speziell für Kinder. In der ganzen Stadt gibt es Staunenswertes, Programm zum Mitmachen und am Ende ein prächtiges Abschlussfeuerwerk (ab 22:50 Uhr auf dem Marktplatz).

Aktivitäten auf dem Marktplatz von 18 bis 23 Uhr:

· Offenes Feuer in der Feuerschale sowie Schwarzlichtlampe am Stand der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des St. Georg Klinikums Eisenach; Anrühren von Salben
· Imkerverein: alles rund um die Bienen; Honigverkostung, Bienenwachskerzen-Rollen
· Forstamt Marksuhl: Holz ist nicht gleich Holz
· Malen, lesen, schreiben, drucken: ASB-Kindergärten Pusteblume und Cuxhofwichtel
· Mobile Rennsteigfalknerei
· Passt Werbeagentur: Spardosen-Basteln
· CVJM: Geheime Botschaften mit Tinte schreiben, Thesen-Wettnageln
· Kunststation Oepfershausen-Rhön: Basteln der Lutherrose aus Modelliermasse
· Feuerbachschmiede Ingo Günther: Kinderschmieden
· Kaosclown Conrad Wawra mit der Kaos Kids Deluxe Show
· Feuershow auf dem Schlosshof
· Gestalten einer Münze mit Lutherrose mit 3-D-Drucker (Duale Hochschule)
· Ziola GmbH: Hören-Fühlen-Staunen
· Graffiti mit Kunstmaler Max Kosta
· Gestrickte Lutherfiguren der Freizeitgruppe des Nachbarschaftszentrums
· Unterwegs mit den Eisenacher Nachtwächtern

Aktivitäten auf dem Johannisplatz von 18 bis 23 Uhr:

· Polizeiinspektion Eisenach
· Kampfsportschule Berk: Training eines echten Kampfsportlers
· Freiwillige Feuerwehr Eisenach-Mitte: Testen von Geräten der Feuerwehr und Quiz
· THW-Jugend Eisenach: Technik zum Anfassen der Helfer in Blau und
Lindig Fördertechnik GmbH mit einem Kindertretstapler-Parcours

Aktivitäten Am Schlossberg / Alter Friedhof von 18 bis 23 Uhr:

· Holzwerkstatt Späne: Schnitzen und Drechseln
· Bogen- und Armbrustschießen mit der Glaghaile-Sippe
· Monas Museumskoffer (18 bis 22 Uhr)
· Filzkunst mit Diana Friebel
· Löffelpuppen basteln mit der Pension Mahret‘s Puppenstube
· Theater Mittendrin aus Fulda auf dem Holzleiterwagen der Sommergewinnszunft
(20 Uhr): Kindertheaterstück „Lotta und die Luther-Ente“

Nikolaikirche, 19 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr):
· Kindermusical „Etwas Neues“ mit Schülern der Evangelischen Grundschule

Aktivitäten auf dem Lutherplatz von 18 bis 22 Uhr:
· Malen und Federdruck mit dem Kunstverein Eisenach e.V. (18 bis 22 Uhr)
· Erzählungen des Vereins der Eisenacher Gästeführer zu „Was machte Luther bei Frau Cotta?“ – jeweils um 19:15 oder 20 Uhr oder 20:30 Uhr

Wanderung mit Luthers Zeitgenossen (Theatergruppe Gerstungen) durch das historische Eisenach:
· Begrüßung und Start um 18:30 Uhr vor dem Gebäude Markt 22

Lutherhaus (Lutherplatz 8) von 18:30 bis 21:30 Uhr:
· „Der junge Luther“, Theaterstück mit Schülern der Goetheschule (18:30 und 20 Uhr)

AUDIMAX-Schublade, Goldschmiedenstraße 5, von 18 bis 22 Uhr:
· Plastisches Gestalten und Arbeiten mit dem Speckstein

Bachhaus von 18 bis 22 Uhr:
· Scherenschnitte von Bach und Luther, Schreiben mit der Feder und Spurensuche im Museum

Buchhandlung „Leselust“, Georgenstraße 2, von 18 bis 21 Uhr:
· Kinderrätsel zum Thema Reformation

Crowson Spiel&Souvenir, Karlsplatz 2, von 18 bis 22 Uhr:
· Luthers Tintenfleck mit Sprühkreide auf der Straße, Glücksrad

Georgenkirche von 18:30 bis 22:30 Uhr:
· Auf Luther-Spurensuche in der Kirche

Katholische St. Elisabeth-Kirche, Sophienstraße 8, von 18 bis 21 Uhr:
· Chorkinder aus Uganda singen um 18:30 und 20 Uhr

Kinder- und Jugendzentrum „Alte Posthalterei“ von 18 bis 22 Uhr:
· Planwagenfahrt wie zu Luthers Zeiten

Landestheater Eisenach / Theaterwerkstätten von 18:30 bis 22 Uhr:
· Workshops rund um das Theaterspielen – beschränkte Teilnehmerzahl

Machwerk, der Werk-Sta(d)t-Laden, Schmelzerstraße 20, von 18 bis 22 Uhr:
· Wir bauen ein mittelalterliches Daumen-Klavier

Optik Otto, Goldschmiedenstraße 26, von 18 bis 20 Uhr:
· Zauberbrillen gestalten

Predigerkirche von 18 bis 22 Uhr:
· Figuren malen und Schätze aus Holz entdecken

Rathaus (Markt 1) von 18 bis 22:30 Uhr:
· Tierschutzverein Hessisch Lichtenau: Alles rund um die Haselmaus und den Waldkauz
· Infostand des Nationalpark Hainich mit Bastelangeboten
· Wildkatzendorf Hütscheroda: Duftmemory und Tierstimmenquiz
· „Im Reich der Oberbürgermeisterin“: Nach der Eröffnung der Kinder-Kulturnacht lädt Oberbürgermeisterin Katja Wolf in ihr Dienstzimmer ein. Dort werden Lampen gebastelt und ein Wort-Schöpfungs-Ring gebaut.
· Ratssaal im 1. OG (19 und 21 Uhr): Emil in der Klemme – mit Michael Kirchschlager

Spielwaren-Die Murmel und die Biokiste, Johannisplatz11, von 18 bis 22 Uhr:
· Basteln, Malen und Gestalten

Sprachecke – Logopädische Praxis, Karlstraße 1, von 18 bis 22:30 Uhr:
· Kommt mit uns auf Luthers Sprachreise

Stadtbibliothek, Hellgrevenhof, von 18:30 bis 21 Uhr:
· Kamishibai-Erzähltheater für die kleineren Besucher und Lesung im Gewölbekeller mit Meike Roth-Beck (jeweils um 18:30 und 20 Uhr)

Thüringer Allgemeine/Lokalredaktion Eisenach (Sophienstraße 40a):
· Als Kinderreporter unterwegs. Videos, Fotos und Artikel für die interaktive Karte der Internetseite der Zeitung

TPZ/Theater am Markt, Goldschmiedenstraße 12, um 19:30 Uhr:
· Theaterstück „Wolf sein“, ab 8 Jahre

Thüringer Museum (Stadtschloss) von 18:30 bis 22 Uhr:
· Drucken eines Luther-Porträts

Im Stadtschloss sind außerdem die preisgekrönten Luther-Bilder der KinderKulturNacht zu sehen

Volkshochschule, Schmelzerstraße 19, von 18 bis 22 Uhr:

Alle anderen tollen Lutherbilder werden in einer kleinen Ausstellung gezeigt, Raum 8

· Mobile Glasbläserei aus Gehren (Raum 7)
· Mobiles Planetarium „Plutino“ (Aula, 1. OG) – jeweils um 19, 20 und 21 Uhr

Wartburg-Radio, Georgenstraße 43, von 18 bis 22 Uhr:
· Mitmachen bei einer Livesendung der Jugendredaktion

Wartburg-Sparkasse, Markt 2, von 18 bis 22 Uhr:
· Lederplaketten auffädeln – ein Andenken an die KinderKulturNacht

Zusätzlich, deshalb nicht im Programmheft:
Ballettsaal des Landestheaters, Theaterplatz 4-7
Überraschung – Junge Tänzerinnen zeigen ihr Können!
Gleich zwei Gruppen junger Nachwuchstänzerinnen unter der Leitung von Zanna Cornelis (Landestheater Eisenach) tanzen zu ‚Surprise’ (‚Die Paukenschlagsinfonie’), der bekannten Symphonie Nr. 94 von Joseph Haydn. Während im letzten Jahr noch Melodien aus ‚Cats’ oder ‚Singin in the Rain’ erklangen, zeigen sich die jungen Elevinnen in diesem Jahr nach wochenlanger Arbeit als richtige Ballerinas. Zu sehen sind außerdem Übungen aus dem Alltag der Tänzer, die die Kombination aus richtiger Technik, Koordination und Eleganz demonstrieren, die das klassische Ballett ausmachen. Die Gruppe probt regelmäßig wöchentlich eine Stunde.

Das Programmheft mit allen Informationen gibt es bei der Kinderbürgermeisterin sowie im Bürgerbüro (beide am Markt 22, Erdgeschoss) und auf der städtischen Internetseite www.eisenach.de.

Jeder kleine und große Besucher zahlt einen einmaligen Eintrittspreis von 3 Euro (kleine Menschen im Alter bis zu 2 Jahren bezahlen nichts). Darin enthalten sind die Nutzung aller im Programmheft aufgeführten Angebote und die Fahrt mit der Kutsche.

Die Route der Kutsche ist wie folgt:
Start ist am Markt 22 – Schmelzerstraße – Johannisplatz (Möglichkeit zum Aussteigen) – Goldschmiedenstraße – Markt 22.

Sponsoren der Kinderkulturnacht:
Kinderärztin Dr. Angelika Beyer
Opel Eisenach
Wartburg Sparkasse
City Autohaus Glaß
Neumann Immobilien
Taxi-und Mietwagenbetrieb P. Heß
Thüringen Forst
Feuerwerkerei Apel
Getränke-Senf
Schülerhilfe Eisenach

Steffen E. | | Quelle:

Werbung
Top