Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Paul-Philipp Braun

Beschreibung:
Bildquelle: Paul-Philipp Braun

Richtig schön erzählen lernen

Manchmal reichen schon die einfachsten Dinge aus, um aus ihnen etwas Schönes zu gestalten. Wie selbstverständlich gilt dies für die Bastelwelt, doch auch beim Erzählen trifft dies immer wieder zu. So kann man schon mit wenigen Mitteln oftmals eine tolle Geschichte erzählen. So können mit Phantasiereisen beispielsweise ferne Länder besucht werden und durch den gezielten Einsatz von Klängen können Situationen bedrohlich oder entspannend gestaltet werden.

All dies lernten auch fünf Mädchen, die am vergangenen Wochenende einen Workshop rund um das Thema „Geschichten erzählen“ im Eisenacher Landestheater besuchten. Unter der fachkundigen Anleitung von Theaterpädagogin Sophie Oldenstein und Schauspielerin Katja Ivanova beschäftigten sich die fünf unter anderem mit den Grundlagen für das gekonnte Märchen erzählen und versetzten sich aber auch selbst in eine ungeschriebene ganz persönliche Geschichte.

Eigens dafür hatten sie zuvor ein paar „Sauerstofftanks“ (Luftballons) mit ihrem eigenen Atem gefüllt, um dann auch auf der geheimnisvollen Insel überleben zu können. Nachdem sie dann einen Sumpf (den Hinterhof der Probebühne des Landestheaters) überwunden hatten und dabei auch mehrere Krokodile abzuwehren wussten, kamen sie an den Krokodilssee. Ein großes blaues Tuch diente hier als Grundlage, um gemeinsam unter den See zu tauchen und auch mitgebrachten Sauerstofftanks entsprechend einzusetzen, bevor sie den Rückweg über den Sumpf antraten.

Dabei stellten alle fest, dass es gar nicht Vielem bedarf, um ein tolles Erlebnis mit einer Geschichte zu haben und dass es eigentlich ganz einfach ist, richtig schön erzählen zu lernen.

Paul-Philipp Braun

Foto: Paul-Philipp Braun

Paul-Philipp Braun

Foto: Paul-Philipp Braun

Paul-Philipp Braun

Foto: Paul-Philipp Braun

Paul-Philipp Braun

Foto: Paul-Philipp Braun

Paul-Philipp Braun

Foto: Paul-Philipp Braun

 

Paul-Philipp Braun |

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top