Eisenach Online

Werbung

Rückkehr der Alphornbläser zum Hoftheater im Romantik Hotel auf der Wartburg

Am Mittwoch blasen die Alphornmusiker wieder von der Wartburg

Im ersten Jahr des Hoftheaters auf der Wartburg – es war 2011 – waren die Klänge der fünf Alphornbläser aus der Rhön an jedem Vorstellungsabend bis nach Eisenach hinunter zu hören. Damals wurde „Wilhelm Tell“ aufgeführt. Zum fünfjährigen Jubiläum werden die „Siebenschläfer“, die in Geisa in der Rhön ansässig sind, zurückkehren.

Wir erinnern uns noch gern an unsere Auftritte im Hotel auf der Wartburg und möchten zum 5. Geburtstag des Hoftheaters allen Beteiligten, vor allen Dingen aber dem Publikum ein kleines Ständchen bringen, so Hans-Ludwig Vogt von den Alphornbläsern „Die Siebenschläfer“.

Am Mittwoch, 31.08.2016 werden die Klänge im Vorfeld der Vorstellungen, die um 19.30 Uhr beginnt, weithin zu hören sein. Eintrittskarten kann man für die Vorstellungen am 31.08, am 01.09 und am 04.09.2016 noch über den Thüringer Ticketshop erwerben. Alle anderen Vorstellungen zum beliebten Hoftheater sind bereits ausverkauft.

Interessierte wenden sich bitte an den Ticketshop der Zeitungsgruppe Thüringen: direkt in den Pressehäusern der Zeitungsgruppe, online unter www.ticketshop-thueringen.de oder telefonisch unter 0361 / 227 5 227.

Daten und Fakten
Sommertheater im Innenhof des Romantik Hotels auf der Wartburg
Das Wirtshaus im Spessart, nach einer Novelle von Wilhelm Hauff
Veranstalter: Romantik Hotel auf der Wartburg
Regie: Marcus Coenen
Produktionsleitung: Timo Bamberger
Termine: Mittwoch, 31. August 2016; Donnerstag, 1. September 2016; Freitag, 2. September 2016; Samstag, 3. September 2016; Sonntag, 4. September 2016 (Dernière)

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top