Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Wartburg-Projekt wird Freitag vorgestellt

Langsam treffen die Teilnehmer am 10. Internationalen Wartburgtreffen «Heimweh» auf dem Eisenacher Festplatz Spicke ein. Bis zum Mittag waren bereits knapp 100 Autos angemeldet.
Unter den Fahrern waren schon Wartburgfan aus Polen, den Niederlanden und Belgien. Auch Pater PAX, der Geistliche und Wartburgfan, kam mit seinem Tourist auf eigener Achse nach Eisenach.
Gür Freitag 21.30 Uhr versprechen die Mitglieder des Allgemeinen Wartburgfahrerclubs Eisenach (AWE) eine besondere Überraschung. Auf dem Festplatz, z.Z. in einer schwarzen Box, steht das Projekt WB 1. Über vier Jahre waren die Eisenacher Wartburgfans damit beschäftigt. Nun zum Jubiläumstreffen soll der Wartburg der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Man kann gespannt sein.

Für Samstag ist eine Ausfahrt geplant und Sonntag wird Pater PAX einen Segen sprechen.

Rainer Beichler |

Werbung
Top