Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Zerbrechliche Kunstwerke auf der Wartburg

Traditionell zu Ostern trafen sich Freunde der Ostereier auf der Wartburg. Von Karfreitag bis Ostermontag zeigten sie im Keller des Gadems die zerbrechlichen Kunstwerke. Sieben Aussteller aus Deutschland und den Niederlanden waren gekommen. Sie zeigten, wie die unterschiedlichen Eier bemalt, gefräst, beklebt und gebohrt werden. Darunter waren sorbische Eier, die Eisenacher Binseneier oder auch bemalte Straußeneier zu sehen.
Natürlich konnten die kleinen Kunstwerke auch gekauft werden. Viele Fragen hatten man aber auch zu beantworten.
Die Aussteller kommen immer wieder gern auf die Wartburg, man kennt sich. Die meisten von ihnen sind schon das 12. Mal auf der Wartburg dabei. Und zu ihrer Überraschung erlebten sie die Wartburg erstmals im Schnee.

Rainer Beichler |

Werbung
Top