Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Zunft bereitet Sommergewinn 2018 vor

„Sommergewinn 2018 – Gemeinsam mit unseren Partnerstädten“ ist Thema des Festumzuges

Plakate und Flyer sind bereits in Erstellung, der grobe Fahrplan für den Festumzug steht und die Mitwirkenden der Kommerschabende sind an Bord. Das bekommt man dieser Tage zu hören, wenn man die Organisatoren des Eisenacher Sommergewinns nach dem Stand der Vorbereitungen für das nächste Jahr fragt. Dazu hat der Vereinsvorstand seit Anfang September bereits die wichtigsten Sachen in die Wege geleitet.

Nun sind ab 1. November die zahlreichen Mitglieder und Helfer gefragt, denn dann geht es bei den Festwagen an die Arbeit. Zunächst bis Mitte Dezember treffen sich die Aktiven von Montag bis Freitag jeweils 19 Uhr im Zunfthaus in der Eisenacher Gargasse, um den großen Festumzug entstehen zu lassen. Helfende Hände, egal ob Mann oder Frau, sind dabei immer gern gesehen.

Ab 2. Januar geht es dann langsam in Richtung Zielgerade, damit am 10. März 2018 der Festumzug in seiner gewohnten Farbenpracht durch die Wartburgstadt ziehen kann. Thematisch wird dieser im kommenden Jahr unter dem Titel „Sommergewinn 2018 – Gemeinsam mit unseren Partnerstädten“ stehen und damit die Weltoffenheit Eisenachs und des Sommergewinns wiederspiegeln. Dazu wurde zu den sechs Eisenacher Partnerstädten bereits im Vorfeld Kontakt aufgenommen. Die Zunft geht nach momentaner Planung davon aus, dass auch aus jeder Partnerstadt eine Gruppe am Festumzug teilnehmen wird. Dazu werden einige Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten der Partnerstädte Marburg (Deutschland, Hessen), Sedan (Frankreich), Waverly (USA, Iowa), Skanderborg (Dänemark), Mogilew (Weißrussland) und Sárospatak (Ungarn) nachgebaut und auf den Festwagen präsentiert.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top