Eine Windböe vermasselte den WM-Auftritt

Nach dem ersten Sprung war für Juliane Seyfarth der WM-Sprunglauf zu Ende. Nach 80,5 Metern verpasste sie auf Platz 31…