Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Pressestelle EvLKT

Beschreibung:
Bildquelle: Pressestelle EvLKT

Altbischof Christoph Kähler wird am 10. Mai 70 Jahre alt

Prof. Christoph Kähler, früherer Landesbischof in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), vollendet am morgigen Samstag (10.5.) sein 70. Lebensjahr.

„Von Herzen gratuliere ich Christoph Kähler zu seinem 70. Geburtstag. Ich wünsche ihm Gottes guten Segen! Christoph Kähler hat maßgeblichen Anteil an der gelungenen Fusion der Thüringer Landeskirche und der Kirchenprovinz Sachsen. Ohne ihn wäre es nicht zu der mit dem 1. Januar 2009 neu gegründeten EKM gekommen“, so die heutige Landesbischöfin der EKM, Ilse Junkermann. „Mit Spannung verfolge ich seine Arbeit an der Lutherbibel. Hier kommt seine große Gabe, wissenschaftlich genau, sehr engagiert und konsequent ans Werk zu gehen und ein großes Team zu koordinieren und zu motivieren, in bester Weise zum Tragen.“

Anlässlich des 70. Geburtstages veranstalten die Theologische Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena und die EKM ein Kolloquium. Unter dem Titel „Lutherbibel im Lebensalltag“ wird es am 20. Mai von 15 bis 20.30 Uhr an der Theologischen Fakultät eine Begegnung mit beruflichen und persönlichen Wegbegleiter.

Christoph Kähler wurde am 10. Mai 1944 in Freiberg/Sachsen geboren. Nach dem Abitur hat er zunächst eine Lehre als Elektromonteur absolviert und anschließend in Jena und Greifswald Theologie studiert. Danach war er bis 1977 wissenschaftlicher Assistent an der Theologischen Fakultät Jena. Danach hat er ein Pfarramt in Leipzig übernommen. Von 1981 an war er erst Dozent, dann Professor für Neues Testament am Theologischen Seminar Leipzig, der späteren Kirchlichen Hochschule, und ab 1992 Professor an der Leipziger Universität, ab 1997 auch Prorektor. Am 31. August 2001 hat er sein Amt als Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen angetreten. Ab Herbst 2003 war er zudem Stellvertretender Ratsvorsitzender der EKD. Am 1. Juni 2009 war Kähler mit einem Festgottesdienst als Landesbischof verabschiedet worden. Heute leitet er das von der EKD in Auftrag gegebene Projekt „Lutherbibel 2017“, bei dem ein großer Stab von Expertinnen und Experten an der Durchsicht der Lutherbibel arbeitet. Zum Reformationsjubiläum 2017 soll die durchgesehene Fassung der Lutherbibel vorliegen. Kähler lebt mit seiner Frau in Leipzig; sie haben drei Kinder und vier Enkelkinder.

Karl-Heinz Brack | | Quelle:

Werbung
Top