Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Beate Köth ist die neue Hopfenkönigin

Lange hat Beate Köth auf diesen Augenblick waren müssen. Am 8. Juli 2000 wurde die Seebacherin als neue Hopfenkönigin vorgestellt. Die Krone gab es von Eisenachs Oberbürgermeister Gerhard Schneider. Zwei Jahre war sie schon die Hopfenprinzessin. «Aller guten Dinge sind drei», so die glückliche Königin. Mit der Kutsche ging es dann in die Brauerei. Hopfenprinzessin wurde Cindy Marx aus Ifta.
Sechs junge Damen haben sich am Freitagabend, bei kühlem und nassem Wetter, dem Wettbewerb gestellt. Über 1400 Stimmen wurden abgegeben.
Die Hoheiten Beate und Cindy werden nun für ein Jahr die Brauerei und die Stadt Eisenach in der Öffentlichkeit vertreten. Natürlich freuen sich beide auf die nicht wenigen Aufgaben.

Rainer Beichler |

Werbung
Top