Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: CDU Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: CDU Eisenach

Hans-Joachim Nennstiel kandidiert für die CDU Eisenach für den Stadtrat

Als Kandidaten für die Stadtratswahl Eisenach und für die Wahl des Ortsteilbürgermeisters für Stregda schickt die CDU Eisenach den 57-jährigen parteilosen Lehrer Hans-Joachim Nennstiel ins Rennen.

Nennstiel lebt seit 30 Jahren in Stregda, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

Er ist seit fünf Jahren ehrenamtlicher Ortsteilbürgermeister in Stregda und hat in dieser Zeit gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern des Ortes trotz geringer finanzieller Möglichkeiten vieles für das Gemeinwohl erreicht. So wurden die Arbeiten am Ortshaus voran gebracht und Fußwege instand gesetzt. Die 725-Jahr Feier Stregdas war ein voller Erfolg.

Die Vereine leisten im Ort hervorragende Arbeit. «Dank der Hilfe und des ehrenamtlichen Engagements von 100 Stregdaern und Sponsoren wurde dem Ortsteil der Ehrenamtspreis der Stadt Eisenachs verliehen», so Nennstiel.

Nennstiel will sich im Stadtrat dafür einsetzen, dass die finanzielle Ausstattung der Ortsteile verbessert wird, denn nicht nur in der Kernstadt Eisenach gibt es dringenden Investitionsbedarf. Weiterhin will er verstärkt die Interessen der Bürgerinnen und Bürger des Stadtteiles Stregda im Stadtrat vertreten.

Karl-Heinz Brack | | Quelle:

Werbung
Top