Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: SPD

Beschreibung:
Bildquelle: SPD

Hans-Joachim Ziegler feierte seinen 60. Geburtstag

Groß war die Schar der Gratulanten in der Bergstadt Ruhla zum 60. Geburtstag von Hans-Joachim Ziegler. Der Jubilar, seit vielen Jahren erfolgreich als Geschäftsführer der Kommunalen Personennahverkehrsgesellschaft (KVG) Eisenach tätig, engagiert sich seit der Wiedergründung der SPD im Jahre 1989 auf verschiedenen Ebenen ehrenamtlich für die Sozialdemokraten. Er führte viele Jahre erst den SPD-Kreisverband Eisenach und dann den SPD-Kreisverband Wartburgkreis, gehört auch aktuell zum Vorstand der Wartburgkreis-SPD, wirkte mehrere Jahre im Landesvorstand der Thüringer SPD, genießt seit vielen Jahren als Mitglied des Stadtrates Ruhla das Vertrauen der Bürger, amtiert in dieser Legislaturperiode im Ehrenamt als stellvertretender Bürgermeister der Bergstadt.
Hans-Joachim Ziegler, viele Jahre auch in einer Band zum Tanz aufspielend, liegt das bürgerschaftliche Engagement in den vielfältigen Vereinen, deren ganz wichtige Rolle für das öffentliche Leben und als sozialer Kitt, sehr am Herzen, ist selbst begeistert aktiver Sportler.
Sowohl Geschäftspartner aus der VGW wie Hartmut Riemann, Rainer Schieck und Hartmut Thiele, Kollegen aus der KVG und PNG, Vertreter von vielen Vereinen, wie die Freiwillige Feuerwehr Wutha-Farnroda, als auch politische Wegefährten aus der Stadt Ruhla, voran Bürgermeister Mario Henning (CDU), und dem Wartburgkreis, wie der Vizelandrat Friedrich Krauser (CDU), die Landtagsabgeordnete Sabine Doht (SPD), Eisenachs Oberbürgermeister Matthias Doht (SPD), der Vorsitzende der Wartburgkreis-SPD Ralf Pollmeier, der ehemalige Eisenacher Rathauschef Gerhard Schneider (CDU) und jetzt Vorsitzender des SV Wartburgstadt, Ex-Bundestagsabgeordneter Ernst Kranz (SPD), Vertreter des SPD-Ortsvereines Ruhla mit ihrer Vorsitzenden Karin Richardt und natürlich seine Familie sowie Freunde und Bekannte gratulierten ganz herzlich, verlebten gemeinsam gemütliche Stunden im Gasthaus « Zum Landgrafen».

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top