Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Hopfenmädchen werden gesucht

In genau 20 Tagen hat die Wartburgstadt eine neue Hopfenkönigin. Die Amtszeit von Beate Köth geht am 17./18. August zu Ende. Am Freitag, 17. August, sollen sich die Hopfenmädchen der Wahl stellen. Bewerbungen sind noch bis zum 8. August bei der http://www.eisenacherbrauerei.de/(Eisenacher Brauerei) (Frau Hartung, Telefon 03691/23800) möglich. Die Bewerberinnen sollten 18 Jahre alt sein, sich in der Region und rund um das Bier auskennen.
Am Freitag heißt es dann zum 9. Eisenacher Hopfen «Angezapft ist´s» und die Hainich-Musikanten spielen in der Brauerei traditionell auf. Die Wahl der Königin und der Prinzessin wird in diesem Jahr erstmals eine Jury vornehmen.
Der gehören neben dem Oberbürgermeister und Gästen Mitglieder von Vereinen an. Abstimmen werden u.a. der Verkehrsverein, die Freiwillige Feuerwehr, Köche-, Gewerbe-, Schützenverein, die Sommergewinnszunft, Politiker und Gastronomen. Auch im Internet wird man abstimmen können.
Die Krönung erfolgt am Samstag 10.30 Uhr auf dem Karlsplatz. Von dort geht der Umzug in die Brauerei zum Frühschoppen. Ab 14 Uhr wird der Familiennachmittag sein. Das Programm gestaltet der Sportbund Suhl und zur Unterhaltung spielen «The Memories» aus Tambach-Dietharz.
Am Abend steigt dann die große Party-Night mit den «Golden Sixties». Stargast ist der Sänger Chris Andrews. (Eintritt fünf Mark). Los geht es um 19 Uhr.

Rainer Beichler |

Werbung
Top