Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Maik Haselow nun offiziell Chef der Polizei Eisenach

Es sind schon mehr als 100 Tage vergangen, seitdem Polizeirat Maik Haselow die Funktion des Leiters der Polizeiinspektion Eisenach übernommen hat. Im Juli 2006 hatte er die Leitung der PI übernommen.
Am Mittwoch erfolgte nun die offizielle Amtseinführung. Zu dieser konnte Polizeidirektor Raymond Walk den Thüringer Innen-Staatssekretär Stefan Baldus begrüßen, der den offiziellen Part übernahm. Baldus würdigte die Aktivitäten der Eisenacher Polizei in den letzten Jahren, dankt auch den bis Juli amtierenden Leiter der PI Günter Leimbach. Eisenach habe eine gute effiziente und bürgernahe Polizeiarbeit gemacht. 66 Prozent Aufklärungsquote seien in Thüringen ein guter Maßstab.
Grüße überbrachten auch Landrat Reinhard Krebs und Oberbürgermeister Matthias Doht. Gäste der Veranstaltung waren neben Beamten der Polizeiinspektion und benachbarter Dienststellen, Vertreter von Politik, aus Kommunen, des Treffs Sicherheit, von Feuerwehr und THW.

Polizeirat Haselow übernahm nach erfolgreicher Beendigung seines Studiums an der Polizeiführungsakademie Münster/Hiltrup, am 4. Juli 2006 die Leitung der PI Eisenach. Die ersten Monate in der neuen Funktion zeigten Maik Haselow, dass die Aufgaben einer Polizeiinspektion sehr unterschiedlich und vielschichtig sind. Eben diese Unterschiedlichkeit der Aufgaben erfordert eine gute erfahrungsorientierte Zusammenarbeit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, auf die er bewusst zurückgreifen konnte.
Haselow erlebte in den zurückliegenden Monaten ein völlig neues Spektrum polizeilicher Arbeit, beginnend mit schweren Verkehrsunfällen, Straftaten im Graffiti-Bereich über Präventionsveranstaltungen, Einsätze wie «Aktionen des Bündnisses gegen Rechts», städtischer Öffentlichkeitsarbeit, z.B. zugunsten der «Kinder von Mogilew», Radtouren, die Rallye Wartburg, Staatsbesuche, das Lutherfest und die Eröffnung des Elisabeth-Jahres.
Auch das Jahr 2007 werfe schon seine Schatten voraus, betonte Haselow zur Amtseinführung, dabei könne er sich auf alle Eisenacher Polizisten verlassen. Auch werde die Polizei in Thüringen gegenwärtig umstrukturiert, so werde bekanntlich die Polizeidirektion Gotha aufgelöst und Eisenach komme dann zur Direktion Westthüringen.
Die musikalische Umrahmung des Festaktes übernahm das Holzbläserquintett des Polizeimusikkorps Thüringen.

Polizeidirektor Raymond Walk
Staatssekretär Baldus
Landrat Krebs
OB Doht spricht
Polizeirat Maik Haselow
Polizeirat Haselow (r.) dankt den Gästen
"Geschenke" fürs neue Amt von PD Walk (l.)
Dank an Günter Leimbach (r.)

Rainer Beichler |

Werbung
Top