Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Martin Apfel geht als Werksdirektor nach Bochum

Martin Apfel ist neuer Direktor des Opel-Werks I in Bochum, in dem rund 8500 Mitarbeiter die Modelle Astra Caravan und Zafira fertigen.

Apfel, seit August 2002 Geschäftsführer der Opel Eisenach GmbH, löst Jan Brems ab, der als Werksdirektor ins belgische Antwerpen geht.
Apfels Nachfolger in Eisenach wird Peter Thom.

Peter Thom (41) war bislang Werksdirektor bei IBC Vehicles im englischen Luton, wo vor allem Familienvans und leichte Nutzfahrzeuge des Typs Vivaro gebaut werden.
Thom begann 1994 bei der Opel-Schwestermarke Vauxhall im Werk Ellesmere Port. Das Werk Eisenach kennt er aus seiner Zeit als Produktionsmanager, bevor er dann 1999 Direktor bei IBC wurde. Peter Thom ist Brite und besitzt einen Abschluss in Metallurgical Engineering der Newcastle Upon Tyne University.

Rainer Beichler |

Werbung
Top