Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Levknecht

Beschreibung:
Bildquelle: Levknecht

ThSV Eisenach gratuliert Manfred Lindig zum 65. Geburtstag

Manfred Lindig gehört zu jenen Mittelständlern, die den ThSV Eisenach seit vielen Jahren unterstützen. In guten und in weniger guten Zeiten hält er dem ThSV Eisenach die Treue. Manfred Lindig ist schon mehrfach als «Feuerwehrmann» eingesprungen, wenn es finanziell brannte. Manfred Lindig engagiert sich in vielfacher Weise für die Stadt und die Region Eisenach. Erst jüngst wurde er dafür mit dem Ehrenbrief und der Ehrennadel des Freistaates Thüringen geehrt.
Die Firma Lindig Fördertechnik GmbH, inzwischen mit Sitz im Gewerbegebiet Eisenach-Krauthausen, kann auf eine über 100-jährige erfolgreiche Geschichte verweisen. Sohn Sven Lindig wird diese Tradition fortführen.
Jüngst feierte Manfred Lindig seinen 65. Geburtstag. Lang war die Schar der Gratulanten zum Empfang im «Thüringer Hof»: Vertreter der Handwerkskammer, Kollegen, Abgesandte aus Wirtschaft und Politik, Weggefährten und Freunde. Der ThSV Eisenach reihte sich in die Schar der Gratulanten mit einer namhaften Abordnung ein, mit Präsident Gerhard Sippel, Bundesligacoach Maik Handschke, Kapitän Karsten Wöhler und mehreren Spielern. Gerhard Sippel und Karsten Wöhler würdigten die Verdienste von Manfred Lindig speziell um den ThSV Eisenach, überreichten ein eigens für den Jubilar angefertigtes Spielertrikot. Dieses wird, so Manfred Lindig, einen Ehrenplatz finden. Er unterstrich zugleich, nur durch die fachkompetente und engagierte Arbeit aller Mitarbeiter der Lindig Fördertechnik GmbH könne die Firma Vereine wie den ThSV Eisenach unterstützen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top