Eisenach Online

Werbung

Aufruf zum 1.Mai

Der Kreisverband des Deutschenh Gewerkschaftsbundes Eisenach ruft für Sonntag, 1. Mai wieder zur traditionellen Maikundgebung in Eisenach auf. Der Auftakt ist 10 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz.

Daran schließt sich der Demonstrationszug durch die Stadt an. Auf der Kundgebung auf dem Markt in Eisenach steht unter dem Motto «Das ist das Mindeste! Faire Löhne, gute Arbeit, soziale Gerechtigkeit! Gegen Neofaschismus».

Die Kundgenung beginnt um 11 Uhr. Es sprechen Monika Sossna (START e.V., Arbeitnehmerbefragung des DGB) und Uwe Laubach (IG Metall Eisenach).

Es gibt Stände zur politischen Information und zur gastronomischen Versorgung, Musik mit der Band «Cross Style» sowie Möglichkeiten der Unterhaltung und Beschäftigung für Kinder.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top