Eisenach Online

Werbung

Baldus: 10 Euro Investitionszulage pro Einwohner

Als Irrweg bezeichnet CDU-Kreisvorsitzender Stefan Baldus die Idee von Eichel und DGB, den von Berlin kaputt gesparten zweiten Arbeitsmarkt mit neuer Bürokratie wieder zu beleben.
Stattdessen fordert Baldus vom Bund ein kommunales Sofortprogramm mit 10 Euro Investitionszulage pro Einwohner.
«Diese Zulage würde unsere Städte und Gemeinden sofort in die Lage versetzen, dem notleidenden Handwerk helfen zu können und die wichtigsten Reparaturen an der kommunalen Infrastruktur vorzunehmen“, erklärte Baldus im Hinblick auf die aktuelle Situation in den Kommunen des Wartburgkreises.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top