Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: FDP

Beschreibung:
Bildquelle: FDP

Brasilianische Politiker bei FDP-Stadtratsfraktion Eisenach

Auf Einladung der FDP-Stadtratsfraktion Eisenach besuchten Kongressabgeordnete und Abgeordnete des Bundesstaates Piaui (Brasilien), in der Zeit vom 11. – 18.09.2011, Deutschland.
Am Sonntag, den 11.09.2011 besuchte die Delegation die Wartburgstadt Eisenach.

Nach einer ausführlichen Besichtigung des Weltkulturerbes «Wartburg» begrüßte der Fraktionsvorsitzende der FDP-Stadtratsfraktion Eisenach, Oliver Pfeffer, die Abgeordneten aus dem fernen Piaui.
Er wünschte den Gästen einen angenehmen und erfolgreichen Aufenthalt in der Wartburgstadt Eisenach.

Während des offiziellen Empfangs im Kaminzimmer der Wartburg, konnte Pfeffer unter anderen, Vertreter der FDP-Landtagsfraktion und den Leiter des Regionalbüros Weimar, der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, Matthias Purdel, herzlich begrüßen.

Die Parlamentarier aus Brasilien besuchen am Montag die Herbacin Kosmetik GmbH in Wutha-Farnroda, die Bosch-Solar Group in Erfurt, die FDP-Landtagsfraktion Thüringen sowie die IHK Erfurt.

Auch ein Besuch der Gedenkstätte «Buchenwald» und der Klassikerstadt Weimar sind vorgesehen, bevor die Delegation nach Düsseldorf weiterreist. Eine weitere Station ihres Aufenthaltes ist Berlin.

Hier wird die brasilianische Delegation Gespräche im Bundeswirtschaftsministerium, mit Abgeordneten des deutschen Bundestages, sowie der deutsch-brasilianischen Parlamentariergruppe führen.

Weiterhin sind Gespräche mit Technologieunternehmen im Bereich von erneuerbaren Energien, Schwerpunkt Solar und Windkraft, der dezentralen Energieversorgung und im Bereich Landwirtschaft vorgesehen. Ziel ist es, die Zusammenarbeit von deutschen und brasilianischen Unternehmen zu intensivieren und konkrete Vereinbarungen zu schließen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top