Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Burschenschafter tagten

Über 600 Burschenschafter aus Deutschland und Österreich nahmen am diesjährigen Burschentag in Eisenach teil. Große grundsätzliche Beschlüsse wurden nicht gefasst. Mehr hingegen auf die Umstrukturierung des Verbandes orientiert, die Vereinsregularien behandelt. Die Verbandsarbeit wurde jüngst vereinfacht und erleichtert. Zur Deutschen Burschenschaft gehören 170 Mitgliedsverbände.
Festgelegt wurde auch die Burschenschaft, die den kommenden Burschentag (eine Woche nach Pfingsten 2003) in Eisenach ausrichten wird. Es ist die Helaritas Stuttgart.
In der Generaldebatte der Verhandlungen wurde über die Verteidigungspolitik gesprochen. Militärs aus Deutschland und Österreich waren Gesprächpartner.
Auf der Wartburg fand der Festakt statt, die Totenehrung war traditionell auf dem Burschenschaftsdenkmal. Nach den Verhandlungen wurde am Samstag der Kommers in der Werner-Aßmann-Halle abgehalten. Über 1000 Burschenschafter waren dazu nach Eisenach gereist.
Zu einem Höhepunkt des Deutschen Burschentages gestalteten sich Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag des Burschenschaftsdenkmals.

Rainer Beichler |

Werbung
Top