Eisenach Online

Werbung

CDU Eisenach startet Dialog-Woche

Die CDU Eisenach lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger der Stadt in dieser Woche zum Dialog ein. Damit beteiligt sich auch der Eisenacher Kreisverband an einer landesweiten Aktion der CDU. «Wir wollen auf Themen aufmerksam machen, die für die Entwicklung unserer Stadt wichtig sind und die Gelegenheit bieten, mit unseren Kandidaten der diesjährigen Wahlen ins Gespräch zu kommen», erklärte Christian Köckert, Vorsitzender der CDU Eisenach.

Im Mittelpunkt stehen dabei zunächst die Themen Wirtschaft und Soziales. So lädt die CDU am 21. April um 15 Uhr zu einer Diskussionsveranstaltung zur Zukunft «Tor zur Stadt ein». Als Gesprächspartner steht dabei Kai Schirmer, Prokurist der Firma Heinrich Becker GmbH zur Verfügung. «Das ist das derzeit wichtigste Investitionsvorhaben und Bauprojekt in der Stadt. Hier muss es endlich vorangehen. Anwohner und Gewerbetreibende, aber auch der Investor brauchen endlich eine klare Zeitschiene. Noch weitere Verzögerung im Ablauf kann sich auch die Stadtverwaltung nicht leisten», bekräftigte Köckert.

Am 22. April laden die Sozialexperten der Eisenacher CDU zu einem Gespräch über die Sozialpolitik in der Stadt ein. U.a. wird die Landtagskandidatin Regina Müller über Konzepte in der Sozialpolitik zur Verfügung stehen.

Am 23. April, dem Georgstag, lädt die CDU zu ihrem traditionellen Jahresempfang ein. Als Gastredner wird Prof. Dr. Rainer Eckert, Direktor des Zeitgeschichtlichen Forums in Leipzig, zum Thema «20 Jahre Friedliche Revolution» im Diakonischen Bildungsinstitut «Johannes Falk» erwartet.

Darüber hinaus stehen täglich Kommunalwahl-Kandidaten der Eisenacher CDU im Bürgerbüro als Gesprächspartner zur Verfügung. Interessenten der Veranstaltungen können sich bei der CDU anmelden: info@cdu-eisenach.de

Termine der Dialog-Woche 20. – 24. April 2009

Montag-Freitag:
Bürgerbüro in der Zeit von 10-18 Uhr.
Kandidaten der Eisenacher CDU für den Stadtrat stehen als Ansprechpartner zur Verfügung
Ort: Bürgerbüro, Wartburgallee 48

Dienstag, 21.4.09:
15 Uhr. «Zukunft Tor zur Stadt». Diskussionsveranstaltung u.a. mit Kai Schirmer (Heinrich Becker GmbH), Christian Köckert (CDU-Vorsitzender und Kandidat für das Europaparlament)
Ort: Bürgerbüro, Wartburgallee 48

Mittwoch, 22.4.09:
13 – 17 Uhr. «Moderne Sozialpolitik für Eisenach». Gespräch u.a. mit Regina Müller (Spitzenkandidatin der CDU Eisenach sowie Landtagskandidatin), Petra Braun (Behindertenbeauftragte der Stadt Eisenach), Thomas Schneider (Orthopädie-Technik Schindewolf und Schneider, Stadtratskandidat der CDU Eisenach), Heinke Leutheuser (Apothekerin und Stadtratskandidatin der CDU Eisenach)
Ort: Bürgerbüro, Wartburgallee 48

Donnerstag, 23.4.09:
15 – 18 Uhr. Bürgersprechstunde des Bundestagsabgeordneten Christian Hirte
Ort: Bürgerbüro, Wartburgallee 48
19 Uhr:
Jahresempfang der CDU Eisenach.
«20 Jahre friedliche Revolution – ostdeutsches Regionalereignis oder nationale Identitätsfindung ». Referent Prof. Dr. Rainer Eckert, Direktor des Zeitgeschichtlichen Forums Leipzig
Ort: Diakonisches Bildungsinstitut «Johannes Falk», Ernst-Thälmann-Straße 90

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top